Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Lech Zürs

Sommerfrische auf 1.450 Metern inmitten der österreichischen Alpen: Immer mehr Menschen geniessen ihre Sommerferien im schönsten Dorf Europas 2004. Vom 22. Juni bis 06. Oktober 2013 lüftet Lech am Arlberg seine Geheimnisse unter dem Schnee. Hier finden Gäste „Mehr Raum für Gedanken und mehr Zeit für die Sinne“. Trotz seinem mondänen Flair hat sich Lech seinen dörflichen Charakter erhalten. Die Gäste schätzen diese unverkennbare Harmonie, die hier herrscht. Die sinnliche Stimmung zwischen Mensch und Natur erfahren Wanderer auf den zahlreichen beschilderten Wanderwegen rund um Lech. Ausserdem lockt der Sommer mit einem einmaligen Angebot, der Lech Card, die jeder Gast ab der ersten Übernachtung kostenlos erhält.

Rast auf einer Hütte © Lech Zürs Tourismus GmbH, Bernd Eisenschink
Rast auf einer Hütte © Lech Zürs Tourismus GmbH, Bernd Eisenschink
Sonnenuntergang © Lech Zürs Tourismus GmbH
Sonnenuntergang © Lech Zürs Tourismus GmbH
Zürsersee © Lech Zürs Tourismus GmbH
Zürsersee © Lech Zürs Tourismus GmbH
Lech Zürs am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH, Georg Schnell
Lech Zürs am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH, Georg Schnell
Wanderung © Lech Zürs Tourismus GmbH, Hans Wiesenhofer
Wanderung © Lech Zürs Tourismus GmbH, Hans Wiesenhofer
Hüttenbibliothek © Lech Zürs Tourismus GmbH, Bernd Fischer
Hüttenbibliothek © Lech Zürs Tourismus GmbH, Bernd Fischer
Karhorn © Lech Zürs Tourismus GmbH, Georg Schnell
Karhorn © Lech Zürs Tourismus GmbH, Georg Schnell
Gipfelerlebnis: Lech Zürs am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH, Hans Wiesenhofer
Gipfelerlebnis: Lech Zürs am Arlberg © Lech Zürs Tourismus GmbH, Hans Wiesenhofer
Biwag © Lech Zürs Tourismus GmbH
Biwag © Lech Zürs Tourismus GmbH