Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Eigener Reisepass für Kinder seit Juni 2012

Eltern, die mit ihren Kindern in den Sommerferien auf Auslandsreise gehen wollen, müssen für den Nachwuchs eigene Pässe haben. Laut Innenministerium sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern vom 26. Juni 2012 an ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt.

Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig

Eltern, die mit ihren Kindern in den Sommerferien auf Auslandsreise gehen wollen, müssen für den Nachwuchs eigene Pässe haben. Laut Innenministerium sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern vom 26. Juni 2012 an ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Ab diesem Tag müssen alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Je nach Alter und Reiseziel kommen dafür Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise in Frage. Die Pässe der Eltern bleiben weiter uneingeschränkt gültig. Bei der Neuausstellung von Reisepässen werden bereits seit 2007 keine Kinder mehr eingetragen.