Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Bio-Wellness-Hotels im SalzburgerLand

Bio-Wellness-Hotels – reine und erholsame Ferien. Egal ob am Berg oder im Tal, im SalzburgerLand wird Bio nicht nur angeboten, sondern auch von allen Mitarbeitern gelebt.

Holz-Hotel © Forsthofalm SalzburgerLand

Forsthofalm
Der Natur in ihrer reinsten Form begegnet man in der "Forsthofalm" nicht nur auf den umliegenden Alpwiesen: Schon beim Betreten der hellen Lobby des einzigen Holzhotels in der Angebotsgruppe „BioParadies SalzburgerLand" ist die intensive Auseinandersetzung mit den Schätzen der Region spürbar.

Der Duft verschiedener heimischer Holzarten zieht sich durch das ganze Gebäude auf 1.050 Metern Höhe: Die Wände sind aus Fichte, für die Böden und Möbel kam in erster Linie Lärchen- und Zirbenholz zum Einsatz und im Wellnessbereich wurde die aromatisch duftende Kiefer verwendet.

Bei den Abendmenüs nehmen neben den anderen regionalen Produkten vor allem Kräuter eine wichtige Rolle ein. Ob bei Gerichten wie Steak mit Schafgarbe, Lavendelparfait mit kandierten Veilchen oder edlen, selbst angesetzten Ölen und Essigen: Küchen- und Hauschefin Claudia Widauer setzt ihr Wissen um den Geschmack und die Wirkung der Kräuter köstlich um.
www.forsthofalm.com


Bio-Vitalhotel Sommerau
Ausgezeichnet u.a. vom Verband Bio Hotels und Bio Austria, bietet dieses rauchfreie Haus biologische, regionale Küche sowie verschiedene Bäder, Massagen und ärztlich betreutes Heilfasten.
www.biovitalhotel-sommerau.at