Benediktinerstift Seitenstetten

Bereits auf Abbildungen aus dem 17. Jhdt ist neben dem Meierhof des Stifts Seitenstetten ein Garten zu erkennen, seinen barocken Schliff erhielt der historische Hofgarten 1750. Heute gliedert sich das 1,3 Hektar grosse Stück Grün in fünf Teilräume, die von verschiedenen Epochen klösterlicher Gartengeschichte zeugen.

Klostergarten des Benediktinerstifts Seitenstetten, Niederösterreich