Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Tirol - Zillertal: Hintertuxer Gletscher

4 Jahreszeiten - 365 Schneetage am Hintertuxer Gletscher. "The snow must go on" - auch im Frühling: Sonnenskilauf auf bis zu 60 km Pisten und herrlichen Firnhängen.

Hintertuxer Gletscher
Unterhalb des Tuxer Fernerhauses sind 24 ha der 270 ha grossen Pistenfläche beschneit, somit ist die Abfahrt bis auf 2.100 m bis in den Mai garantiert.

Im Sommer sind 18 km Pisten und bis zu 10 Liftanlagen in Österreichs schönstem und grösstem Ganzjahresskigebiet in Betrieb. Die längste Abfahrt ist 2 km lang und endet direkt vor der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants Tuxer Fernerhaus (2.660 m).
Faszination Gletscherwelt: Panoramaterrasse auf 3.250 m, geführte Gletschertouren, 250 km Wanderwege, Erlebnis Spannagelhöhle, Action beim Canyoning, Klettern oder Biken - all diese Highlights können Sie am Hintertuxer Gletscher geniessen.

Im Winter lassen abwechslungsreiche Pisten, von leicht bis schwer, kaum Zeit zum Verschnaufen. Das Skifahren, Carven und Boarden wird auf den breiten Hängen zum schönsten Vergnügen. Den Höhepunkt eines erlebnisreichen Skitages bietet "Die Gletscherrunde", die längste Abfahrt mit einer Länge von 12 km und einem Höhenunterschied von 1.750 m.

Gletscherpow(d)er - Herbstzauber: 40 bis 60 Pistenkilometer auf dem ersten Pulverschnee und Fernsicht bis 100 km, die schönste Zeit zum Wandern und Skifahren. Mit dem letzten Septemberwochenende erwacht auch die Sommerberg-Arena zu neuem Leben - weder Pistentiger noch durstige Gemüter entkommen dem Bann des Apres-Ski.

Tux im Zillertal
Hintertuxer Gletscher
Tiroler Gletscherskigebiete