Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Skijöring

Die Sportart Skijöring hat ihren Ursprung im hohen Norden, sie kommt aus Schweden bzw. Norwegen. Ein Fahrer auf Skiern lässt sich von einer Zugmaschine, Schlittenhunden, Pferd oder moderner mit Motorrad, Snowmobil etc. ziehen.

Zell am See

Skijöring wird auf Schnee- und Eispisten, aber auch auf zugefrorenen Seen gefahren. Das Besondere daran ist, dass der Skifahrer stets auf sein Gleichgewicht achten muss. Selbst kleinere Unebenheiten können ein Aus bedeuten, da die Fliehkraft in Kurven nicht zu unterschätzen ist. Der erste Wettbewerb dieser interessanten Sportart wurde in St. Moritz in der Schweiz gestartet, im Rahmen der olympischen Spiele. Die Distanz betrug 1900 m und 8 Teams nahmen damals an diesem Wettbewerb teil.

Unterach am Attersee, Oberösterreich
Viele Sportbegeisterte steigen im Winter um auf Skatingski, um eine der schönsten Wintersportarten auszuüben - das Skijöring mit ihrem Hund.
Der Aufwand an Ausrüstung ist eher gering. Man braucht eine gute Skating Ausrüstung, einen Bauchgurt eventuell mit Paniksnap, ein Zuggeschirr (X-back) für den Hund und eine Jöring-leine mit integrierten Ruckdämpfern (Mindestmass 2,5m). Beim Skijören auf Skatingloipen muss man unbedingt vorher den Betreiber um Erlaubnis bitten.

Weitere Informationen
CBA / Thomas Szendi
Mondseestrasse 6
4866 Unterach am Attersee
Tel.: +43 664 55 26 943
E-Mail: austria@canicross.at
Internet: www.canicross.at


Ötscher, Niederösterreich

Die Best Outdoor Company hat für kommenden Winter einen neuen Programmpunkt für Gäste vorbereitet: Skijöring bzw. Skikjøring (aus dem Schwedischen bzw. Norwegischen) ist eine Wintersportart mit skandinavischem Ursprung. Ein Sportler lässt sich dabei auf Skiern, an Schleppleinen hängend, von einem Snowmobil ziehen.

Weitere Informationen
Ötscherlift GmbH & Cie KG
Weitental 51
3295 Lackenhof
Tel.: +43 7480 53 54
Fax: +43 7480 53 544
E-Mail: oetscher@skisport.com
Internet: www.oetscher.at


Mariazell, Steiermark
Nachdem bereits Anfang der 20er Jahre im Rahmen von internationalen Sportwochen Pferde-Skikjöring und Horse-Surfing im Mariazeller Land inszeniert wurden, hat nun die Mannschaft vom Pferdehof Gut Weissenbach in St. Sebastian diese Sportart wieder aufleben lassen und bietet allen Interessierten die Möglichkeit es einmal selbst auszuprobieren.

Möglich ist dies täglich - bei ausreichender Schneelage und gegen Voranmeldung - auf der Pferderennbahn beim Gut Weissenbach und auf der weitläufigen Strecke beim Gasthof Dietl.

Interessierte bringen Ski oder Snowboards selbst mit.

Weitere Informationen
Tourismusverband Mariazeller Land
Hauptplatz 13
8630 Mariazell
Tel.: +43 3882 23 66
Fax: +43 3882 39 45
E-Mail: tourismus@mariazell-info.at
Internet: www.mariazell-info.at

Gröbming
Pürcherhof Fam. Lemmerer
Mitterberg 21
8962 Gröbming
Tel.: +43 3684 60 36
Fax: +43 3684 60 36 77
E-Mail: info@puercherhof.at
Internet: www.puercherhof.at


Katschschberg, Kärnten
Nach einer geführten Tiefschneefahrt vom Tschaneck stehen die Noriker bereit, um die Abenteurer auf Skiern von der Pritzhütte wieder zurück zum Katschberg zu ziehen. Bei den Katschbergern heisst dieser Service auch Bio-Lift.

Weitere Informationen
Tourismusregion Katschberg-Rennweg
Katschberghöhe 30
9863 Rennweg
Tel.: +43 4734 630
Fax: +43 4734 753
E-Mail: office@katschberg-rennweg.at
Internet: www.katschberg.at