Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Advent in Tirol

Markt in Kitzbühel  © Kitzbühel / Michael Werlberger 2 ÜN inkl. Frühstück im DZ p.P.
ab 100 €
Adventspackage
  • 2 Nächte inkl. Frühstück inklusive Advent-Tasse
  • einen Tee oder Punsch auf dem Christkindlmarkt

Gültig vom 15.11. 2014 bis 07.01. 2015 nach Verfügbarkeit bzw. gemäß den Öffnungszeiten der einzelnen Märkte. Bitte informieren Sie sich vor Buchung über die Öffnungszeiten!
 
BuchungsanfrageAdvent in Tirol

Kurzbeschreibung

Weihnachten wie’s früher war: „Advent in Tirol“ lädt ein

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und erleben Sie die Adventzeit, wie früher: Bummeln sie in Rattenberg oder Hall durch malerische Gassen in mittelalterlichen Städten, erleben Sie das besondere Flair der legendären Sportstadt Kitzbühel und beim Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein oder lassen Sie sich von der Innsbrucker Bergweihnacht auf gleich sechs Märkten verzaubern. Liebenswerte Bezirksstädte wie St. Johann oder Lienz gehören genauso zu Advent in Tirol wie Mayrhofen im Zillertal, das den Advent am Waldfestplatz hochleben lässt. Genießen sie wärmende Getränke wie der Rattenberger Adventwein und lassen Sie sich von der Advent-Tasse zuhause an die stimmungsvollen Tage in Tirol erinnern.  Egal für welche Region Sie sich entscheiden – erholsame, entspannende und ganz besondere Urlaubstage sind garantiert.

In Tirol ist die Advent- und Weihnachtszeit etwas Besonderes: Viele Bräuche, die andernorts längst vergessen sind, werden ganz selbstverständlich gelebt. Wenn die ersten Schneeflocken fallen, die Anklöpfler zu Besuch kommen oder das Christkind mit seinem Gefolge für leuchtende Kinderaugen sorgt, spürt man, dass Weihnachten mehr bedeutet als Hektik und Kommerz.

Auf den 8 Märkten von „Advent in Tirol“ (Innsbruck, Hall in Tirol, Kitzbühel, Kufstein, Lienz, Mayrhofen, Rattenberg und St. Johann in Tirol), die zum Teil zu den traditionellsten Tirols zählen, erleben Besucher das Besondere der Tiroler Bergweihnacht: Dafür, dass die Qualität stimmt, sorgt ein strengen Kriterienkatalog, in dem z.B. nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch das Angebot der Verkaufsstände geregelt ist. Echte, alpenländische Weihnachtsweisen sind genauso ein „Muss“ wie die Beschränkung der Öffnungszeiten auf maximal 21.00 Uhr. 

Dass die Adventzeit vor allem für die kleinsten Besucher etwas ganz Besonderes darstellt, weiß man bei „Advent in Tirol“ genau – mindestens einmal pro Woche gibt es auf jedem Markt liebevoll ausgesuchte Kinderprogramme. Genauso wichtig wie die einheitliche Qualität ist den einzelnen Partnern aber die Individualität der Programme: Vom Christkindleinzug wie z.B. in Innsbruck bis hin zum Geschichtenerzähler, der die Besucher durch Kitzbühel führt, reicht hier die Palette. Ein gemeinsamer Folder (erhältlich bei den einzelnen Märkten und bei der Tirol Werbung) und ein Internet- und Facebook-Auftritt informieren über Öffnungszeiten und Programmhöhepunkte.

Alle Infos: www.adventintirol.com
 
Winterlandschaft im Alpbachtal © Alpbachtal
Winterlandschaft im Alpbachtal © Alpbachtal
Christkindlmarkt Altstadt Innsbruck © Christoph Lackner
Christkindlmarkt Altstadt Innsbruck © Christoph Lackner
Rattenberger Advent mit Kerzen bei Nacht © Tourismusverband Alpbachtal-Seenland
Rattenberger Advent mit Kerzen bei Nacht © Tourismusverband Alpbachtal-Seenland
Markt in Kitzbühel  © Kitzbühel / Michael Werlberger
Markt in Kitzbühel © Kitzbühel / Michael Werlberger

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht