Please choose Language or Country
or
Hochtor- Passhöhe auf 2.504 Meter
Das Hochtor (2.504 m) zählt zu den historisch und geografisch bedeutsamsten Stellen der Großglockner Hochalpenstraße: Hier sind Scheitelpunkt und Passhöhe erreicht. In der Mitte des Tunnels befindet sich die Landesgrenze zwischen den Bundesländern Salzburg und Kärnten.

An der Südseite findet sich eine grandiose Ausstellung mit dem Titel “Passheiligtum Hochtor“. Sie beinhaltet unter anderem eine bronzene Römerstatuette des Halbgottes Herkules aus der Zeit um Christi Geburt, die an der Südseite des Hochtortunnels gefunden wurde. Weitere Bruchstücke von Statuetten sowie keltische und römische Münzen belegen eindrucksvoll die Existenz eines Passheiligtums am Glocknerübergang, der als kürzeste Handelsroute zwischen Nord und Süd von Bedeutung war.
www.großglockner.at
 

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.