Please choose Language or Country
or

Festung Hohensalzburg

Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg hoch über der Altstadt von Salzburg ist die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas und Wahrzeichen der Mozartstadt.

Die Anlage besteht aus zahlreichen Haupt- und Nebengebäuden, die so unterschiedliche Museen wie das Festungsmuseum, das Rainer-Regimentsmuseum oder Europas einziges Marionettenmuseum beherbergen.

Die während des Investiturstreites im Jahr 1077 von Erzbischof Gebhard erbaute Festung wurde Ende des 15. Jahrhunderts zu einer noblen Residenz umgestaltet. Auch in den folgenden Jahrhunderten fanden immer wieder Ausbauten statt, die schließlich im 17. Jahrhundert mit der mächtigen Küenburgbastei abgeschlossen wurden.

Das prachtvoll restaurierte Festungsmuseum ist eine der Hauptattraktionen: Waffen und Rüstungen, Folterinstrumente, eine komplette Burgküche, gotische Möbel, eine mittelalterliche Heizanlage und Kunsthandwerk des 16. und 17. Jahrhunderts sind hier zu sehen.
 

Das Rainer-Regimentsmuseum stellt Geschichte und Bedeutung des k.u.k. Infanterieregiments Nr. 59 „Erzherzog Rainer“ vor und dokumentiert Kriegs- und Friedenszeiten der Monarchie.

Ein besonderes Erlebnis verspricht das weltbekannte Marionettenmuseum, in dem sich historische Puppen des Marionettentheaters Salzburg befinden, wie etwa Papageno und Pagagena aus Mozarts „Zauberflöte“,  aber auch kostbaren Puppen aus ganz Europa und Teilen Asiens.

In der gediegenen Atmosphäre der Fürstenzimmer, im romantischen Burghof und den Basteien finden das ganze Jahr über stimmungsvolle Konzerte und andere Kulturveranstaltungen statt. Das Leben der Ritter und Bischöfe, die einst hier residierten, wird im Zuge des alljährlichen Mittelalterfestes im Juni hautnah erlebbar. Zudem zeigt Hohensalzburg Ausstellungen jener Künstler, die im Rahmen des Programms Kunst auf der Festung "artists in residence" waren.

Festung Hohensalzburg

Die Stadt Salzburg

Burgen und Schlösser in Österreich

Filter
filtern
Wien: Schloss Schönbrunn mit Gloriette © Österreich Werbung/Julius SilverWien: Schloss Schönbrunn mit Gloriette © Österreich Werbung/Julius Silver

Schloss Schönbrunn

Einst als Jagdschloss mit weitläufigem Park errichtet, wurde Schloss Schönbrunn ab Mitte des 18. Jahrhunderts zu seiner jetzigen Größe ausgebaut und war Sommersitz und Residenzschloss der kaiserlichen Familie und des Hofstaats.
Schloss Schönbrunn
Schloss Belvedere © Österreich Werbung, DiejunSchloss Belvedere © Österreich Werbung, Diejun

Schloss Belvedere

Die prächtige barocke Schlossanlage, bestehend aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere, wurde im 18. Jh. im Auftrag des österreichischen Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen durch den Barockarchitekten Johann Lukas von Hildebrandt als Sommerresidenz errichtet.
Schloss Belvedere
Schloss Herberstein, Oststeiermark © Österreich Werbung/Fotograf: Popp HacknerSchloss Herberstein, Oststeiermark © Österreich Werbung/Fotograf: Popp Hackner

Schloss Herberstein

Schloss Herberstein in der Oststeiermark birgt mit seinen unterschiedlichen Baustilen Gotik, Renaissance und Barock sowie den prächtigen Gärten ein architektonisches Gesamtkunstwerk.
Schloss Herberstein
Schloss Esterházy in Eisenstadt © Schloss EsterházySchloss Esterházy in Eisenstadt © Schloss Esterházy

Schloss Esterházy

Zwei Namen sind untrennbar mit Eisenstadt verbunden: Schloss Esterházy und Joseph Haydn: Der berühmte Komponist wirkte mehr als vierzig Jahre als Fürstlicher Kapellmeister am Esterházy‘schen Hof und das Schloss war eine wichtige Stätte seines Schaffens.
Schloss Esterházy
Festung Hohensalzburg © Österreich Werbung/BartlFestung Hohensalzburg © Österreich Werbung/Bartl

Festung Hohensalzburg

Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg hoch über der Altstadt von Salzburg ist die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas und Wahrzeichen der Mozartstadt.
Festung Hohensalzburg
Festung Kufstein in Tirol © Tirol Werbung / Ferienland KufsteinFestung Kufstein in Tirol © Tirol Werbung / Ferienland Kufstein

Festung Kufstein

Die Burg in Kufstein wurde vor mehr als 800 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Aufgrund ihrer wichtigen strategischen Lage von Bayern und Habsburgern lange Zeit heiß umkämpft, wurde sie im Lauf der Jahrhunderte zu einer mächtigen Festung ausgebaut.
Festung Kufstein
Prunkraum im Schloss Eggenberg bei Graz © UMJ Peter GradischniggPrunkraum im Schloss Eggenberg bei Graz © UMJ Peter Gradischnigg

Schloss Eggenberg

Die Familie Eggenberg übte über Jahrhunderte hinweg Einfluss auf die politische, ökonomische und künstlerische Entwicklung der Steiermark aus und setzte mit einem prunkvollen Schloss ihrem Wirken ein Denkmal.
Steiermark: Schloss Eggenberg bei Graz
Kunst- und Wunderkammer im DomQuartier © Domquartier SalzburgKunst- und Wunderkammer im DomQuartier © Domquartier Salzburg

DomQuartier Salzburg

Auf den Spuren der Salzburger Fürsterzbischöfe wandeln Besucher im „DomQuartier Salzburg“, dem Gebäudekomplex aus Residenz und Dom, ergänzt um das Benediktinerkloster St. Peter.
Salzburg: DomQuartier
Hofburg in Innsbruck © Innsbruck TourismusHofburg in Innsbruck © Innsbruck Tourismus

Hofburg Innsbruck

Mitten in der Tiroler Bergwelt lässt sich der Lebensstil von Kaiserin Maria Theresia, Sisi & Co. besonders anschaulich studieren: Die Innsbrucker Hofburg, eines der drei repräsentativsten Bauwerke Österreichs, war einst eine beliebte Residenz der Habsburger.
Nähere Infos zur Hofburg Innsbruck
Schloss Ambras in Innsbruck, Spanischer Saal © Innsbruck Tourismus / Bernhard AichnerSchloss Ambras in Innsbruck, Spanischer Saal © Innsbruck Tourismus / Bernhard Aichner

Schloss Ambras

Wo Erzherzog Ferdinand II einst seiner Rolle als Renaissancefürst voll und ganz gerecht wurde, indem er die Künste und Wissenschaften förderte und in 18 deckenhohen Kästen eine Urform heutiger Museen errichtete, wird dieser Fördergedanke bis heute ungebrochen fortgesetzt.
mehr lesen
Burg Deutschlandsberg © Burg DeutschlandsbergBurg Deutschlandsberg © Burg Deutschlandsberg

Burg Forchtenstein

Dass das Burgenland beeindruckende Festungsbauten vorzuweisen hat, lässt sich ja schon aus seinem Namen schließen. Dass sich auf Burg Forchtenstein auch ein lebensgroßes Porträt von Vlad III. Tepes – besser bekannt als Graf Dracula – befindet, ist eine Besonderheit.
Burg Forchtenstein
Burg Hochosterwitz © Österreich Werbung / TrumlerBurg Hochosterwitz © Österreich Werbung / Trumler

Burg Hochosterwitz

Die Burg Hochosterwitz thront auf einem 150 Meter hohen Kalksteinfelsen in der Gemeinde St. Georgen am Längsee. Auf einem gewundenen Weg gelangt man durch 14 historische Burgtore zur Hauptburg, die Einblick in die Geschichte dieser faszinierenden Wehranlage gibt.
Kärnten: Burg Hochosterwitz
Kaiserliches Festschloss Hof mit Neptunbrunnen © Schloss HofKaiserliches Festschloss Hof mit Neptunbrunnen © Schloss Hof

Schloss Hof

In der Naturlandschaft des Marchfelds, eine knappe Autostunde von Wien entfernt, erstreckt sich das imposante Schloss Hof mit seinem prachtvollen Terrassengarten, der zu den schönsten Barockgärten Europas zählt.
Niederösterreich: Schloss Hof im Marchfeld
Rudolfskrone, Hofburg/Schatzkammer © Österreich Werbung/LammerhuberRudolfskrone, Hofburg/Schatzkammer © Österreich Werbung/Lammerhuber

Hofburg und Schatzkammer

Kostbare geistliche und weltliche Schätze wie die Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches sowie Kuriositäten aus dem Besitz der Habsburger sind in der Schatzkammer zu bestaunen. Einblick in das höfische Leben gewähren das Sisi-Museum und die Kaiserappartements.
Hofburg - Schatzkammer und Kaiserappartements

Keine Suchergebnisse gefunden!

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.