Please choose Language or Country
or
Technisches Museum © Wien Tourismus/Gredler-Oxenbauer

Technisches Museum Wien

Die Erfindung der Schiffsschraube wird einem Österreicher zugeschrieben. Das Technische Museum Wien zeigt Exponate und Modelle aus der Geschichte der Technik unter besonderer Berücksichtigung Österreichs.

Das Museum wurde zum 60-Jahr-Jubliläum der Thronbesteigung Kaiser Franz Josephs I. errichtet und erstmals 1918 eröffnet. Nach vollständiger Neugestaltung wurde es 1999 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die üppigen Neobarock- und Jugendstilformen des Gebäudes bilden einen Kontrast zu den Ergänzungen aus Glas und Aluminium.

Höhepunkte des Technischen Museums sind beispielsweise die noch immer flugfähige Ettrich-Taube, der bordeauxrote Lohner-Porsche, der Mercedes Silberpfeil, der Hofsalonwagen von Kaiserin Elisabeth und das Schaubergwerk im Keller. Weiters ist im technischen Museum eine der größten österreichischen Sammlungen historischer Musikinstrumente untergebracht. Für die kleinen Gäste wird ein umfassendes Kinderprogramm geboten.

Information und Buchung:
Technisches Museum Wien
Mariahilferstraße 212
1140 Wien
www.technischesmuseum.at

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.