Please choose Language or Country
or

Hochseilgärten in der Steiermark

Schwingende Hochelemente, Riesenschaukeln, Klettertürme und Flying Fox-Anlagen sorgen in den Hochseilgärten und Abenteuerparks der Steiermark für Abwechslung, Spannung und den Adrenalinkick.
STUNT.ADRENALINPARK Vol.2
Auf den Spuren der österreichischen Luftwaffe: Actionfans können auf einem stillgelegten Militärflughafen bei Graz ihr Geschick unter Beweis stellen. Ein Hochseilklettergarten, eine Hindernisbahn, Slackline Parcours und vieles mehr warten darauf von den Besuchern bezwungen zu werden. Ein tollen Erlebnis für Jung und Alt.
www.adrenalinpark.at

Abenteuerpark Gröbming
Österreichs größter Hochseilgarten wartet mit 2.000 m Gesamtkletterstrecke, 18 verschiedenen Parcours und 200 Stationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf. Die beiden Kinderparcours eignen sich für Kinder ab 3 Jahren.
www.abenteuerpark.at

Hochseilgarten Freelife Outdoorsport
In bis zu 10 m Höhe bewegt man sich hier auf Seilen, schwingenden Hochelementen, Netzen, der Riesenschaukel "Giant Swing", einer Riesenleiter sowie einem Flying-Fox-Parcours. Außerdem gibt es einen 7m hohen Kletterturm mit 20 verschiedenen Routen.
www.freelife.at

Hochseilgarten Schladming
Die höchste Stelle des Waldhochseilgartens liegt 25 m über dem Boden. 3 voneinander getrennte Anlagen stehen zur Auswahl: Familienhochseilgarten, Hochseilgarten für Firmen-Teambuildings und sportlicher Hochseilgarten.
www.dt-adventure.at

Abenteuerpark Planai
Der Abenteuerpark Planai liegt auf 1.800 m Seehöhe, 100 m von der Bergstation der Planai-Seilbahn entfernt, und ist damit Österreichs höchstgelegener Hochseilpark. In 1 bis 14 m Höhe erwarten den Besucher 40 Stationen, 4 verschiedene Parcours sowie 2 Panorama-Flying Fox (100m Länge).
www.abenteuerpark-planai.at

Forest Park Ramsau
Im Waldhochseilgarten Forest Park findet man 4 verschiedene Parcours mit insgesamt 51 Stationen. Der Park ist in den natürlichen Baumbestand integriert. Der Kid’s Park für Kinder ab 3 Jahren verfügt über 13 kindergerechte Stationen in 1 bis 2 m Höhe.
www.forestpark.at

Hochseilgarten Naturhotel Enzianhof
Unter Anleitung von Trainer Christian Leitner und maximalen Sicherheitsvorkehrungen bewältigt man in ca. 13 m Höhe einen Hochseilparcours, bestehend aus  Pamper Pole, Burma Bridge und Flying Fox.
www.enzianhof.at

Kletter- und Erlebnispark Riegersburg
Der Hochseilgarten im Kletter- und Erlebnispark Riegersburg wurde nach dem traditionellen Vorbild der Anlagen der US-Army gebaut: hoch, freistehend und kompakt.
www.naturbursch.at

Hochseilgarten Oberwölz
Der Hochseilgarten mit einer Kletterlänge von 2900 m umfasst 10 Parcours mit 72 Elementen und ist in das bestehende Freizeitzentrum mit Freibad, Tennisplätzen, Beachvolleyballplatz, Outdoorschach, Skaterplatz, Restaurant uvm. integriert.
www.oberwoelz-lachtal.at

Erlebnispark Geier
Der größte Waldseilgarten Europas mit mehr als 450 Stationen und Elementen, verteilt auf 33 Parcours, bietet ein unvergessliches Naturerlebnis für die ganze Familie. Die Parcours weisen unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgrade - von leicht bis sehr schwierig – auf. Gut gesichert zwischen den Bäumen erlebt man den Wald aus einer ganz anderen Perspektive.
www.erlebnispark-geier.at

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.