Please choose Language or Country
or

Wandern in Österreich

"Zu Fuß kann man besser schauen", sagt der Maler Paul Klee. Wandern ist mehr. Wir fühlen, riechen und hören intensiver, was uns umgibt. Und in dem Maß, wie das Wandern uns zur Entschleunigung zwingt, nehmen wir auch uns selbst besser wahr. So vielfältig wie die Erfahrungen, die das Wandern ermöglicht, sind auch die Wege, die Österreich dem Wanderer bereithält.
 

Mehr zum Sommerurlaub in Österreich

Wasserfall Jungfernsprung im Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten © Nationalparkregion Hohe Tauern/Klaus Dapra Wasserfall Jungfernsprung im Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten © Nationalparkregion Hohe Tauern/Klaus Dapra

Wandern entlang wilder Wasser

An fließenden Gewässern entlang zu wandern ist ein bequemer Genuss, unabhängig von der Gehrichtung. Ohne großes Auf und Ab eröffnen sich reizvolles Uferland und urwüchsige Flora. Das imposante Naturschauspiel der Wasserfälle lässt sich auf gut ausgebauten Wegen erleben – mit feinem Sprühregen als erfrischende Draufgabe.
Wandern am Wasserfall
Wandern in Vorarlberg, Steinernes Meer © Österreich Werbung / Peter Burgstaller Wandern in Vorarlberg, Steinernes Meer © Österreich Werbung / Peter Burgstaller

Weitwanderwege und Mehrtagestouren

Bei Mehrtagestouren wird das Wandererlebnis noch intensiver, die Natur noch vertrauter. Damit die Wanderer leichten Schrittes die Landschaft genießen können, nehmen fleißige Helferlein den Transport des schweren Gepäcks auch manchmal ab.
Weitwanderwege und Mehrtagestouren
Wanderszene in Österreich © Österreich Werbung, Himsl Wanderszene in Österreich © Österreich Werbung, Himsl

Themenwanderungen in Österreich

Wandern entspannt nicht nur, sondern lässt sich auch mit spannenden Erlebnissen kombinieren – etwa auf einem der Themenwege, die Österreichs Natur durchziehen und auch Wissen vermitteln.
Die schönsten Themenwanderwege
Wandern mit der Familie © Montafon Tourismus GmbH / Daniel Zangerl Wandern mit der Familie © Montafon Tourismus GmbH / Daniel Zangerl

Wandern mit Kindern

Wandern kann auch den ganz Kleinen Spaß machen. Auf Erlebnisstrecken, Naturlehrpfaden oder Themenwanderwegen entdecken Kinder viel Neues - so kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Familienwanderspaß in Österreich
Windebensee in den Nockbergen © Biosphärenpark Nockberge Windebensee in den Nockbergen © Biosphärenpark Nockberge

Naturlehrpfade in Österreich

Österreichs Naturlehrpfade vermitteln einen spielerischen, erlebnisbetonten Zugang zu Themen wie Wald, Wasser, Wiese, Alm, Geologie und viele mehr und helfen dabei, die Natur kennenzulernen und zu verstehen.
Naturlehrpfade in Österreich
Bergwandern auf dem Adlerweg, Tirol © Österreich Werbung / Peter Burgstaller Bergwandern auf dem Adlerweg, Tirol © Österreich Werbung / Peter Burgstaller

Wanderspaß inklusive Seilbahnnutzung

In vielen Regionen erhalten Urlauber von ihren Gastgebern kostenlose Gästecards, diese inkludieren neben der Benutzung der Sommerseilbahnen oft auch weitere Vorteile wie die Benutzung der Wanderbusse oder die Teilnahme an geführten Wanderungen.
Gratis-Gästecards mit Seilbahnbenutzung
Adlerweg Imst © TVB Imst Gurgltal Thorsten Wenzler Adlerweg Imst © TVB Imst Gurgltal Thorsten Wenzler

Die schönsten Höhenwege

Von Hütte zu Hütte wandern und Tag für Tag die Freiheit über den Tälern spüren – Österreichs Höhenwege halten ein abwechslungsreiches Programm bereit, ob für Genusswanderer oder eingeschworene Alpinisten. Wir haben einige der schönsten Touren für Sie ausgewählt.
Zu den schönsten Höhenwegen

Keine Suchergebnisse gefunden!

***

Wasserfall Jungfernsprung im Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten © Nationalparkregion Hohe Tauern/Klaus DapraWasserfall Jungfernsprung im Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten © Nationalparkregion Hohe Tauern/Klaus Dapra

Wandern entlang wilder Wasser

An fließenden Gewässern entlang zu wandern ist ein bequemer Genuss, unabhängig von der Gehrichtung. Ohne großes Auf und Ab eröffnen sich reizvolles Uferland und urwüchsige Flora. Das imposante Naturschauspiel der Wasserfälle lässt sich auf gut ausgebauten Wegen erleben – mit feinem Sprühregen als erfrischende Draufgabe.
Wandern am Wasserfall
Wandern in Vorarlberg, Steinernes Meer © Österreich Werbung / Peter BurgstallerWandern in Vorarlberg, Steinernes Meer © Österreich Werbung / Peter Burgstaller

Weitwanderwege und Mehrtagestouren

Bei Mehrtagestouren wird das Wandererlebnis noch intensiver, die Natur noch vertrauter. Damit die Wanderer leichten Schrittes die Landschaft genießen können, nehmen fleißige Helferlein den Transport des schweren Gepäcks auch manchmal ab.
Weitwanderwege und Mehrtagestouren
Wanderszene in Österreich © Österreich Werbung, HimslWanderszene in Österreich © Österreich Werbung, Himsl

Themenwanderungen in Österreich

Wandern entspannt nicht nur, sondern lässt sich auch mit spannenden Erlebnissen kombinieren – etwa auf einem der Themenwege, die Österreichs Natur durchziehen und auch Wissen vermitteln.
Die schönsten Themenwanderwege
Wandern mit der Familie © Montafon Tourismus GmbH / Daniel ZangerlWandern mit der Familie © Montafon Tourismus GmbH / Daniel Zangerl

Wandern mit Kindern

Wandern kann auch den ganz Kleinen Spaß machen. Auf Erlebnisstrecken, Naturlehrpfaden oder Themenwanderwegen entdecken Kinder viel Neues - so kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Familienwanderspaß in Österreich

Keine Suchergebnisse gefunden!

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per LIVE-Chat, per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.