Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Wellness mit Aussicht

Im Spa entspannen und dabei kristallklare Seen oder eindrucksvolle Berge ins Visier nehmen: Einige Wellnessresorts bieten nicht nur Erholung für Körper und Seele, sondern auch ein außergewöhnliches Panorama.

Wellness im Mountain Resort Feuerberg in Kärnten © Mountain Resort Feuerberg

Oberösterreich: im Seebad des "Weissen Rössls"
Als überdimensionale Badewanne, gefüllt mit kristallklarem Trinkwasser und umrahmt von einer eindrucksvollen Bergkulisse, präsentiert sich der Wolfgangsee im Salzkammergut. Vom Romantik-Hotel Weisses Rössl in St. Wolfgang aus steigen Besucher auch im Winter direkt in die Wogen - ins 30 Grad warme Wasser des Seebades. Im Hotel steht den Gästen ein 1.500 m² großer Wellnessbereich zur Verfügung: Neben dem Schwimmbecken lädt eine Saunalandschaft und ein Panorama-Ruheraum, der den Blick auf den See eröffnet, zur Entspannung ein. Wer seinen Körper von Giften befreien und wertvolle Mineralstoffe auftanken möchte, besucht das Salz-Dampfbad: Das reine Salzquellwasser, das seit Jahrhunderten in der Nähe von Bad Ischl aus der Tiefe sprudelt, reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und wirkt heilend bei Neurodermitis, Psoriasis und anderen Hautkrankheiten. Im Rössl Spa & Beauty lassen sich Gäste bei Anwendungen mit der hochwertigen Produktlinie Reviderm verwöhnen.
www.weissesroessl.at
 

Kärnten: auf "Wolke 7" im Mountain Resort Feuerberg
Die elementare Kraft der Berge spüren und dabei halb Kärnten überblicken, das gelingt beim Panorama-Wellness im Mountain Resort Feuerberg auf 1.766 Metern im Skigebiet Gerlitzen Alpe. Alpentherme- und Bergquell-Outdoor-Pool im Freien oder Aquamarin-Hallenbad – wer das Wasser auf der Haut spüren möchte, hat die Wahl. Im Sommer lädt auch der Almsee vor dem Haus zum Sprung ins sonnentemperierte Nass. Zum Entschlacken und Entgiften des Körpers stehen die Felsensauna direkt im Gerlitzen-Felsen, die Himalaya-Salzsauna, die Infrarot-Herzerlsauna oder die Zirbensauna mit Panoramablick zur Verfügung. Wer den Fernblick auskosten möchte, nistet sich in der „Wolke 7“ ein – einem Ruheraum mit 270 Grad Panoramablick. An zahlreichen Logenplätzen gibt´s den Pistenblick inklusive - die Sesselbahn auf den Gipfel startet direkt beim Hotelgelände. Das Haus gilt daher als bewährter Ausgangspunkt für Gäste, die Spa-Vergnügen mit Pistenspaß verbinden möchten.
www.hotel-feuerberg.at
 

Steiermark: Schloss Pichlarn SPA & Golf Resort
Zum Entspannen in herrschaftlichem Ambiente lädt Schloss Pichlarn im steirischen Ennstal: Wo die bewaldete Hügel-landschaft des Ennstals in die erhabene Bergwelt des Grimmings übergeht und der Dachstein sowie das Salzkammergut und der Nationalpark Gesäuse zum Greifen nah sind, lässt es sich im Schloss fürstlich entspannen. In dem auf einer Anhöhe gelegenen und von einem weiten Golfplatz umgebenen Anwesen eröffnet der Outdoor-Pool den Blick in die sanft hügelige Landschaft. Auch vom Hallenbad oder von den gemütlichen Wasserbetten aus lassen sich die Vögel ins Visier nehmen, die am Himmel weite Kreise ziehen. Und in der Saunalandschaft mit Saunarium, Solebad, Duftbad, Dampfbad und Infrarotkabine laden die Besucher leere Energie-Akkus wieder auf.
www.pichlarn.at
 

SalzburgerLand: im Spa „Himmelreich“ am Mattsee
Genießer und Romantiker finden im lieblichen Ort Mattsee, idyllisch zwischen dem gleichnamigen See und dem Obertrumer See eingebettet, ein gemütliches Refugium: Da entspannen die Gäste im Spa „Himmelreich“, das auf drei Etagen mit finnischer Sauna, Kräuterdampfbad, Sole-Grotte und entspannendem Kuschel-Ruhebereich mit großen Doppelliegen aufwartet. Ein Bad im Panorama-Pool vermittelt Besuchern das Gefühl, eins mit dem See zu sein. Im Sommer lädt die Dachterrasse zum Sonnenbaden ein. Für Turteltäubchen oder Paare auf Flitterwochen bietet der Seewirt romantische Zusatzleistungen: Auf Wunsch heben Romantiker im Heißluftballon ab, fahren in der Limousine zum Shoppen ins nahegelegene Salzburg oder bestellen Extras aufs Zimmer – vom duftenden Massageöl bis zur verführerischen Straußenfeder.
www.seewirt-mattsee.at
 

Tirol: Lifestyle mit Weitblick in der Kristallhütte
Die Kristallhütte auf 2.147 Metern im Skigebiet Hochzillertal Kaltenbach ist ein gefragter Hotspot in den Alpen. Die dazugehörigen luxuriösen Alpine Lodge Suiten sind mit heimischem Lärchenholz, edlen Stoffen und elegantem Marmor ausgestattet und bieten dank der Gipfellage weite Ausblicke und jeden erdenklichen Komfort. Über den Suiten befindet sich der Wellnessbereich mit atemberaubendem Panoramablick. Eine geräumige Zirbensauna mit Rundumblick, ein Aroma Dampfbad mit Ausblick, ein Relaxbereich mit Teebar, Säften und Früchten und ein Kuschelnest für zwei mit Wasserbett sorgen für unvergessliches Wohlfühlerlebnis.
www.kristallhuette.at

Vorarlberg: Panorama-Fernblick im Montafon
Hoch über Schruns, auf dem Bartholomäberg in 1.100 Metern Seehöhe gelegen, thront das Ferienhotel Fernblick, das seinem Namen alle Ehre macht. Beim Baden im „Panorama-Sky-Pool“ hat man Naturgenuss aus erster Reihe, denn das Becken - gestützt von kräftigen Stelzen - ragt 20 Meter über den Hang hinaus und bietet Badespaß in luftiger Höhe. Neben dem Sky-Pool tauchen Gäste im Panorama-Whirlpool ins angenehm temperierte Wasser ein. Und auch im „Feingefühl-Badehaus“ im Innenbereich des Hauses finden Körper und Geist ins Gleichgewicht: In den Ruheräumen, etwa dem Raum der Stille, liegen herrliche Düfte und Aromen in der Luft und betören die Sinne. In der Panoramalounge stehen zusätzliche Rückzugsplätzchen zur Verfügung, die mit ihrem herrlichen Ausblick in die Bergwelt zum Träumen einladen.
www.ferienhotel.at

SalzburgerLand: exklusive Nächte im „Das Goldberg“
Schlafen unterm Spitzgiebel des Spa-Chalets, das Gäste durchs Glasdach in den Sternenhimmel blicken lässt: Das Chalet ist mit Hotpot, eigener Sauna und aussichtsreicher Galerie ausgestattet. Spa-Gäste ziehen ihre Runden im Infinity-Pool mit Panoramablick über das Gasteinertal. Der Duft der Alpenkräuter aus dem hauseigenen Garten begleitet die Gäste sowohl beim Planschen im Naturbadesee oder im Kneippbach als auch bei den Massagen und Behandlungen im Wellnessbereich. Genießer wissen auch die eigene Kaffeerösterei in der Lobby zu schätzen, die das zarte Aroma frisch gemahlener Bohnen verströmt.
www.dasgoldberg.at