Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Kultur für Kinder: Hits für Kids

Langeweile ist uncool. Weswegen in Österreich Kultur für Kinder und Jugendliche spannend, witzig und kreativ präsentiert wird. Bei Angeboten wie dem ZOOM Kindermuseum in Wien oder den Sommer-Künstler-Kursen in Vorarlberg werden selbst Erwachsene neidisch.

Kinderfestspiele © Foto: Berger
Mitten in einem der größten Kultur-Areale der Welt, dem MuseumsQuartier in Wien, liegt das nur für Kinder konzipierte ZOOM Kindermuseum. Das ungewöhnliche Museum macht große Themen aus Wissenschaft, Kunst, Alltagskultur und Architektur für Kinder bis vierzehn Jahren sinnlich begreifbar und erlebbar. Hier darf darf nach Lust und Laune gefragt, berührt, geforscht, gefühlt und gespielt werden. Neben ständig wechselnden Ausstellungen können Kinder ab 8 im hauseigenen Trickfilmstudio kreativ werden und die Kleinen (ab 8 Monate) im einzigartigen Erlebnisbereich "Ozean" glitzernde Wassergrotten, ein Korallenriff mit Kitzelanemonen und den Ozean "von innen" entdecken.

Gleich nebenan finden junge Menschen den DSCHUNGEL WIEN. Das Theaterhaus für junges Publikum ist eine Drehscheibe für Kunst und Kultur und zeigt hoch engagiertes Theater aus allen Kontinenten und zu (oft auch brisanten) Themen, die Kinder und Jugendliche wirklich interessieren. Theaterfreunde schätzen auch das Linzer Zentrum für Kinderkultur Kuddelmuddel, in dem es neben einem Puppentheater für die Kleinsten auch das Theater des Kindes und eine Vielzahl an Kreativ-Workshops für Kinder und Jugendliche gibt.

Natürlich bietet das Musikland Österreich auch für die jungen Freunde schöner Töne ein vielfältiges Programm. Die Wiener Staatsoper etwa stellt nicht nur für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebenjahr bei jeder Vorstellung ein Kinderkarten-Kontingent zur Verfügung. Sie baute auf dem Dach sogar das sogenannte Kinderopernzelt, in dem aufwändig inszenierte Opern wie "Pünktchen und Anton" oder "Wagners Nibelungenring für Kinder" gespielt werden. Aber Achtung: Karten für die Opern müssen rechtzeitig besorgt werden, denn die erfolgreichen Vorstellungen sind ständig ausgebucht. Ähnlich erfolgreich präsentieren sich die Salzburger Kinderfestspiele, bei denen jedes Jahr im Mai rund 12.000 Kinder im Alter zwischen drei und elf Jahren Konzerte der Jungen Philharmonie Salzburg erleben.

Und wer selber künstlerisch tätig sein möchte, sollte sich nach Vorarlberg begeben. Dort findet in mehreren Orten jedes Jahr im Sommer die Aktion "Kinder Künstler Kurse" statt. Dabei erarbeiten Kinder gemeinsam mit Vorarlberger KünstlerInnen Kunst in allen erdenkbaren Formen. Die Kurse sind nach Altersstufen gestaffelt und so ausgelegt, dass die verschiedensten Interessen der 5-16 Jährigen abgedeckt werden.

Noch mehr Kinder-Kultur
Theater der Jugend: Theater in Wien
Szene Bunte Wähne: Tanz-Festival in Wien, Theater-Festival in Niederösterreich
Lilarum: vielfach ausgezeichnetes Wiener Puppentheater für die Kleinsten
Schäxpir: Europäisches Theaterkunst-Festival für junges Publikum in Linz
Spleen: Theaterfestival für Kinder und Jugendliche in Graz
Haus der Musik: interaktives Museum zum Thema Musik und Klassik in Wien