Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Museum für Volkskultur

Das Museum für Volkskultur widmet sich der Thematik „Leben und Arbeit des Bauern im alpinen Raum“ und ist Ausdruck der Lebensweise in einem Naturraum, der ausschließlich durch hochalpinen Charakter geprägt ist.

Das Museum befindet sich in den beiden obersten Geschoßen von Schloss Porcia, es wurde 1958 auf Initiative von Prof. Helmut Prasch mit ehrenamtlichen Mitarbeitern als „Bezirksheimatmuseum Spittal an der Drau“ gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte es sich zu einer der vier größten volkskundlichen Sammlungen Österreichs.

Bei den 20.000 ausgestellten Exponaten handelt es sich ausschließlich um Schenkungen der Bevölkerung des Oberkärntner Raums. Die einzelnen Themen bieten ein breites Spektrum volkskultureller Erscheinungen und zeigen die Fertigkeit, Arbeits- und Lebensweise sowie die geistige Haltung der Bergbauern.


Information und Buchung:
Museum für Volkskultur
Schloss Porcia
9800 Spittal/Drau
www.museum-spittal.com