Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Oberösterreichisches Landesmuseum

Bereits 1833 als Vereinsmuseum begründet, bekam das Oberösterreichische Landesmuseum erst 1895 sein Haupthaus, das "Francisco-Carolinum", das heute zeitgenössische Kunst mit Bezug zum Bundesland Oberösterreich beherbergt.

Landesgalerie Linz © Oberösterreichisches Landesmuseum

Wer in die Vergangenheit von Kunst und Kultur des Landes zurück reisen will, muss dem zweiten Haupthaus, dem "Schlossmuseum", einen Besuch abstatten.

Das 1993 eröffnete "Biologiezentrum", das dritte Standbein des Oberösterreichischen Landesmuseums, gewährt Einblick in Botanik und Zoologie und ist von einem großen Park umgeben, der didaktischen und Versuchszwecken dient.

Neben den drei "Haupthäusern" laden noch neun andere Präsentationsorte zu Erkundungstouren in Kunst, Geschichte, Musik und Wissenschaft ein.

Weitere Informationen
Oberösterreichisches Landesmuseum
Museumstraße 14
4010 Linz
www.landesmuseum.at