Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Graz: Österreichs Feinkostladen

Blick über die Altstadt © Graz Tourismus Werner Krug 3 ÜF im DZ p.P.
ab 105 €
Graz Wochenendpackage 3=2
  • 3 ÜN im  4 * Hotel inkl. Frühstück
  • 48 Std. Ticket für das Universalmuseum Joanneum
  • 24h-Ticket für die Öffentlichen Verkehrsmittel
  • Saunanutzung
  • WLAN

Zu bestimmten Terminen nächtigen Sie in der Genuss Hauptstadt Österreichs auch 2014 wieder eine zusätzliche Nacht gratis.
 
Zum AngebotWeitere AngeboteSehenswürdigkeiten

Kurzbeschreibung

Prächtige Palazzi und verspielte Plätze. Versteckte Gässchen und romantische Innenhöfe. Kopfsteinpflaster und rote Ziegeldächer: Die italienischen Baumeister, die einige Jahrhunderte lang in Graz lebten und wirkten, prägen diese Stadt bis heute. Gotik, Renaissance, Barock – ganze Epochen wohnen direkt nebeneinander und machen die besterhaltene Altstadt Mitteleuropas zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Blick von oben auf die Stadt vom Grazer Schlossberg  auf die ziegelrote Dächerlandschaft ist unbeschreiblich und der Uhrturm – das Wahrzeichen von Graz – ist ein Kurisosum für sich. Warum? Sehen Sie sich mal die Zeiger genauer an!

Die weltoffene, lebendige Stadt ist seit Jahrhunderten Schnittpunkt verschiedenster europäischer Kulturen – in der warmen Jahreszeit wird die ganze Stadt zur Bühne. Graz-Kenner lieben diese Stadt für ihre Schönheit, ihr südliches Temperament, ihre Wärme und Lebensfreude, ihren Charme.
Auch vor den Stadttoren von Graz gibt es unendlich viel zu entdecken: zum Beispiel die Bärenschützklamm mit ihren 24 tosenden Wasserfällen.  Auch die Lurgrotte in Semriach und Peggau ist ein Naturschauspiel der Extraklasse. Wer der Meinung ist, Kultur gäbe es nur in der Stadt, der lässt sich etwa im Freilichtmuseum Stübing vom Gegenteil überzeugen.
 
GenussHauptstadt Österreichs
Wahre Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Umso empfehlenswerter ist ein romantisches Wochenende in der „GenussHauptstadt Österreichs“. Die Zutaten machen den Erfolg aus: herzliche Gastgeber, ausgezeichnete Köche, erntefrische Produkte aus den steirischen Genuss Regionen und unvergessliche kulinarische Veranstaltungen.
 
UNESCO City of Design
Gleichzeitig zählt Graz zu den besonders zukunftsorientierten Orten dieser Erde, als eine von nur zehn „Cities of Design“ weltweit. Mit europa-auffälliger moderner Architektur und großem Kreativ-Potenzial, von Kunst bis Kommerz, von Mode bis Technik. Im Kunsthaus  – liebevoll auch „Friendly Alien“ genannt, erwartet Sie kein Wesen aus dem All, sondern Gegenwartskunst der Extraklasse aus aller Welt. Ein weiteres Highlight ist die Murinsel, eine extravagante Stahlkonstruktion, die das schwimmende Bindeglied zwischen Fluss und Stadt darstellt und man dort wunderbar Kaffee trinken oder einen Cocktail genießen kann.
 
Das Starcke Haus in Graz © Graz / Werner Krug
Das Starcke Haus in Graz © Graz / Werner Krug
Makrt in Graz © Graz Tourismus - Harald Eisenberger
Makrt in Graz © Graz Tourismus - Harald Eisenberger
Blick über die Altstadt von Graz © Graz Tourismus Werner Krug
Blick über die Altstadt von Graz © Graz Tourismus Werner Krug
Lange Tafel in Graz © Graz Tourismus
Lange Tafel in Graz © Graz Tourismus
Luftaufnahme vom Schloss Eggenberg © Schloss Eggenberg zepp®cam.at
Luftaufnahme vom Schloss Eggenberg © Schloss Eggenberg zepp®cam.at
 © Graz Tourismus
© Graz Tourismus
Kaiser Josef Markt Graz © Graz Tourismus / Harald Eisenberger
Kaiser Josef Markt Graz © Graz Tourismus / Harald Eisenberger
 © Kastner&Öhler / Lupispuma
© Kastner&Öhler / Lupispuma
Long Table of Graz © Graz Tourismus / Harry Schiffer
Long Table of Graz © Graz Tourismus / Harry Schiffer

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht