Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Postkarten-Panorama als Fahrziel

Ein Traum für Gipfelfahrer: Die Loser-Panoramastraße windet sich von Altaussee im steirischen Salzkammergut auf 700 Meter Seehöhe bis zur Loseralm auf 1.600 Metern.

Cabrio, Loser
Die Fahrt über 15 Kehren und 9 Kilometer findet ihren Höhepunkt am Parkplatz nur rund 200 Meter unter dem markanten Gipfel des Loser.

Von hier bietet sich ein imposantes Panorama von den Niederen Tauern bis zum Großvenediger im Süden sowie von den Gletschern des Dachsteins bis zur Firnkuppe des Großvenedigers und hinunter zum malerischen Altausseer See, an dessen Ostufer sich die 600 Meter abfallende Trisselwand erhebt. Die Tour durch die bizarren Felsformationen des Toten Gebirges gibt es für eine Mautgebühr von 15 Euro.
www.loser.at