Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Die Ramsauer Bioniere

In Ramsau, das sich mit dem Ruf, das sonnenreichste Dorfes der Steiermark zu sein, schmücken darf, haben sich Kaufleute, Biobauern, Gastronomen und Hoteliers als "Ramsauer Bioniere" der Nachhaltigkeit verschrieben.

Dachstein im Herbst © Bioregion Ramsau

Ob vegan-vegetarische Pension oder 4-Sternhotel – alle Bioniere produzieren oder verarbeiten gentechnikfreie Produkte und richten sich nach den Abfall- und Energie-Kriterien des österreichischen Umweltzeichens, mit dem sie ausgezeichnet sind.

Rund 150 Kilometer Langlaufloipen sowie markierte Winter- und Schneeschuhwanderwege bieten sich als Alternative zum klassischen Schifahren an. Ein nordisches Trainingszentrum, das auch Amateursportlern offen steht, komplettiert das "sanfte" Ramsauer Winterangebot. Besonders das Naturhaus Lehnwieser eignet sich als Stützpunkt für einen nachhaltigen Winterurlaub. In familiärer Atmosphäre wird den Gästen vegane oder vegetarische Kost serviert. Zeit zum Erholen wird im Naturhaus großgeschrieben, daher ist das Frühstücksbuffet auch bis 13.00 geöffnet.

www.bioregion-ramsau.at
www.naturhaus-lehnwieser.at