Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

"Außerferner Jakobsweg" in Tirol

Aus ganz Europa führen Pilgerwege nach Santiago de Compostela in Spanien. Einzelne Abschnitte dieses Netzes an Jakobspfaden lassen sich auch in Österreich absolvieren, so zum Beispiel der „Außerferner Jakobsweg“ durch das Tannheimer Tal in Tirol.

Jakobsweg Wegweiser © TVB Tannheimer Tal
Auf der rund 40 Kilometer langen Strecke, die größtenteils der alten Salzstraße Richtung Bodensee folgt, wandern die Pilger von Berwang in der österreichischen Zugspitzregion durch das Tannheimer Tal bis nach Oberjoch, Deutschlands höchstgelegenem Bergdorf.

Der Weg durch die Tiroler Ferienregion ist in zwei bis drei Tagen gut zu schaffen. Landschaftlich reizvoll präsentieren sich die Rundbogenbrücken auf dem Alten Gaichtpass und der kristallblaue Haldensee eingebettet in die Tannheimer Bergwelt. In Tannheim selbst ist der „kleine Dom von Tirol“ einen Besuch wert, ein Nachbau des Doms vom Heiligen Jakob in Innsbruck.

Tourismusverband Tannheimer Tal