Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

E-Bike-Region Salzkammergut

Das Salzkammergut, zwischen dem Alpenvorland und den österreichischen Kalkalpen, den großen Voralpenseen und dem ewigen Eis des Dachsteingletschers gelegen, bietet für Radfahrer vielfältige Möglichkeiten. Genussradlern stehen über 20 E-Bike-Routen in der gesamten Region zur Verfügung.

Grenzlandradweg © Oberösterreich Tourismus/Erber

Von einfachen Familienrouten bis zu schweißtreibenden Bergtrails reicht die Palette der Radrouten im Salzkammergut. Entlang der Traun, rund um einen der zahlreichen Seen oder bergwärts ins Tote Gebirge - hier kommen große und kleine Radfans, konditionsstarke Mountainbiker und Rennradler auf ihre Drehzahl.

Ein echter Renner ist der 345 Kilometer lange Salzkammergut Radweg, der von St. Wolfgang über Bad Ischl, Bad Goisern bis zum idyllischen UNESCO-Weltkulturerbe-Ort Hallstatt und nach Obertraun führt. Die Rückreise Richtung Wolfgangsee kann über den Traunsee, den Attersee und den Mondsee angetreten werden.

Für all jene, die beim Erkunden des Salzkammerguts nicht ins Schwitzen kommen möchten, stehen über 20 E-Bike-Touren in allen zehn Salzkammergut-Regionen und darüber hinaus bis in die Stadt Salzburg zur Verfügung. Das E-Bike-Netz im Salzkammergut ist perfekt auf die Zielgruppe der Genussradler ausgerichtet. 33 Verleih- und 27 Akkuwechselstationen garantieren, dass die Biker „ohne Stromausfall“ durch die gesamte Region kommen.
 
www.salzkammergut.at