Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Familienwandern in Niederösterreich

Der Naturpark Blockheide Gmünd-Eibenstein mit seinen gut markierten, kinderwagengerechten Wanderwegen, seinen Teichen, sanften Hügeln, bizarren Gesteinsformationen und einladenden Rastplätzen gilt als beliebtes Familien-Wandergebiet.

Naturpark Bockheide in Niederösterreich © Österreich Werbung / Jezierzanski
Hier wächst fast die Hälfte aller in Österreich heimischen Pflanzen auf relativ kleinem Raum. In anderen Landschaften Österreichs muss eine größere Distanz zurückgelegt werden, damit sich das Waldbild wesentlich ändert - im Thayatal reicht es manchmal, einfach den Flussschlingen zu folgen, und schon sieht der Wald ganz anders aus. 

Einige überwachsene Ruinen und Burgen erinnern daran, dass die Zeiten nicht immer so friedlich waren wie heute. Und was vor wenigen Jahren noch undenkbar war, ist heute ganz leicht: Ein Teil des Nationalparks liegt in Tschechien und kann grenzüberschreitend auf einer Wanderung oder Radtour entdeckt werden.

www.np-thayatal.at