Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Hochseilgärten im SalzburgerLand

Ein Besuch im Hochseilgarten bietet Spaß, aber auch die Möglichkeit, seine persönlichen Grenzen zu überschreiten. Salzburgs Hochseilgärten sind bestens in die naturbelassene Landschaft integriert, ausgebildete Guides sorgen für Sicherheit.

Kletterturm © ACF Adventure Center Flachau
Hochseilpark des Adventure Centers Flachau
Der Hochseilgarten besteht aus einer Vielzahl von Elementen, die auf einer Baumstammgruppe in ca. 9 bis 12 m Höhe montiert sind. Dieser Hindernisparcours ist mit Drahtseilen, Seilen, Netzen, Stämmen u.v.m. versehen.
www.rafting24.com

Hochseilgarten des Alpincenters Flachau
In dem am Winkler Badesee gelegenen Hochseilgarten des ACS Alpincenters in Flachau erwarten den Besucher in 9 m Höhe 20 verschiedene Stationen sowie eine 150 m lange Seilrutsche quer über den See.
www.acs-alpincenter.at

Hochseilgarten Saalfelden
Mit Übungen in Bodennähe wird man langsam an die Höhe gewöhnt und begibt sich dann Schritt für Schritt nach oben.  Alle Parcours werden durch Outdoor-Trainer begleitet, gesichert und moderiert.
www.outdoor-geisler.at

Hochseilgarten Kaprun
Im Seilgarten mit verschiedenen Hoch- und Bodenelementen erklimmen die Besucher eine Höhe von bis zu 18 m. Der Hochseilgarten list in  die naturbelassene Landschaft integriert und bietet einen Panoramablick über die Region Zell am See-Kaprun. Besondere Highlights: doppelter Flying Fox, Riesenschaukel und doppeltes Trapez.
www.radicalzenith.com

Hochseilklettergarten Bärengartenhof
Im Hochseilklettergarten Bärengartenhof kann man in 10 m Höhe seine Grenzen ausloten. Mit dem Flying Fox geht es in rasender Fahrt wieder zurück auf  den Boden.
www.jugendbaer.at

Hochseilgarten Abtenau
In einer Höhe von 6 bis 10 Metern gilt es, eine Kletterwand, Zip-Line, Multivine, Kletterkisten und uvm zu überwinden.
www.o-c-t.com

Kletterpark Waldbad Anif
Im Waldkletterpark Anif warten in 2 bis 13m Höhe 6 verschiedene Parcours und 120 Stationen. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es einen eigenen Minikletterpark. Mit dem Speed-Flying-Fox überquert man die gesamte Länge des Anifer Waldbades (ca. 300 m) und erreicht Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 60 km/h.
www.kletterpark-salzburg.at