Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Naturlehrpfade in der Steiermark

Entlang der Erlebniswanderwege verraten Infotafeln den Wanderern die Geheimnisse der Natur und Kultur. Einzigartig: Der Gipfel-Barfuß-Weg auf der Riesneralm.

Wanderer am Barfussweg © Riesneralm

Natur- und Erlebnispfad für Kinder am Sattelberg
Unter Anleitung von "Kali dem Ramsaurier" lernen Kinder auf dem ca. 4 km langen Waldrundweg die Natur spielerisch begreifen. Anhand von 15 gut aufbereiteten Stationen werden in unterhaltsamer Weise Naturzusammenhänge erklärt. Höhepunkte der Wanderung sind ein Gipfelkreuz und eine Forschungsstation mit einem Waldcomputer.
www.ramsau.com

1. Europäischer Gipfel-Barfuß-Weg
Mit einer Besonderheit im europäischen Alpenraum lockt die Riesneralm Natur- und Bergverliebte in Gipfelhöhen. Den Berg mit den Füßen zu ertasten und zu fühlen ist wohl nicht die gewöhnlichste Art. Umso mehr eröffnet dieser einzigartige Weg neue Räume für die Sinnesfindung.
www.riesneralm.at 

Beobachtungs- und Erlebniswanderweg Amering
Der Beobachtungs- und Erlebniswanderweg ist ein Rundweg von ca. 12 km Länge. 10 mit Schautafeln versehene Stationen bieten Wissenswertes über die Natur- und Kulturlandschaft der Gemeinde Amering.
www.lehrpfad-amering.at.tf

Naturlehrpfad Schönegg – Schönauklamm
Von den Winzendorfer Teichen aus geht es durch Wälder und Wiesen Richtung Schönauberg - einem Weinanbaugebiet im Pöllauer Tal. Der malerische Weg führt durch die Schönauklamm und ganz nebenbei erfährt man viel Wissenswertes über die Natur und die Region.
www.naturpark-poellauertal.at

Wipfelwanderweg in Rachau
Der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas liegt inmitten der Rachau mit freiem Blick auf Gleinalm und Seckauer Alpen. Der spannende Rundweg führt über 2,7 km durch unberührte Natur.
www.wipfelwanderweg.at

Weitere Naturlehrpfade in der Steiermark