Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

SalzburgerLand: Tauerngold-Erlebnisweg

Besucher des Raurisertals im SalzburgerLand können auf dem Tauerngold-Erlebnisweg inmitten des Nationalparks Hohe Tauern beeindruckende Zeugnisse der Goldgewinnung entdecken.

Tauerngold - Goldwaschen, SalzburgerLand © TVB Rauris
Das Rauristal war noch bis 1927 im Goldrausch: Mehr als 1.000 Jahre lang brachten Knappen am Fusse des Hohen Sonnblicks das edle Metall systematisch zutage. Zur Blütezeit des Bergbaus kamen zehn Prozent des weltweiten Goldvorkommens aus dem „goldenen Tal der Alpen“.

Besucher in Kolm Saigurn entdecken auf dem Tauerngold-Erlebnisweg beeindruckende Zeugnisse dieser „goldenen Jahre“: Da geht's vorbei an urigen Knappenhäusern und jahrhundertealten Gewerkehäusern und Stollen. Zahlreiche Informationstafeln entlang des Weges klären über den Goldbergbau in den vergangenen Jahrhunderten auf. Wer die Augen offen hält, findet mit etwas Glück noch einen glitzernden Bergkristall und schönes Quarzgestein. An drei Goldwaschplätzen üben sich die Besucher als Schatzsucher und sieben unter fachkundiger Anleitung kleine Goldflitter aus dem Wasser.

Tourismusverband Rauris