Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Steiermark: Glücksmomente im Thermenland

Hügelige Weinberge, Sonnenschein und ein prall gefüllter Picknickkorb: Das sind die Zutaten für ein idyllisches Frühstück zu zweit im Steirischen Thermenland.

Picknick im Grünen © Steirisches Thermenland / Harald Eisenberger
Zehn Hotels aus der Region bieten im Rahmen des Packages „Sommer-Glücksmomente“ Picknick-Erlebnisse an besonderen Plätzen an. Mit auf den Weg gibt´s eine bunte Auswahl an steirischen Spezialitäten.

Für die Mahlzeit bei Sonnenaufgang am Sicheldorfer Teich etwa hält der Picknickkorb Leckereien wie knackige Kürbiskernwürstel, Käse, das traditionelle „Moastabratl“ sowie hausgemachte Mehlspeisen bereit. Wen es in die Weingärten am Schlosskogel beim Schloss Kapfenstein zieht, lässt sich ein Backhendl mit Salat und einen Rotwein-Guglhupf schmecken. Unter dem Weidendom oder bei der 1000-jährigen Eiche genießen die Gäste in Bad Blumau eine typische Steirer-Jause mit Käferbohnensalat und einer Flasche Wein. Und auch beim Römer-Picknick in Bad Waltersdorf versteckt sich im Korb neben Schinken, Käse, herzhaftem Brot und Obst eine Flasche steirischen Rebensafts. Jedem Picknickkorb liegt außerdem eine echt steirische Glücksmomente-Überraschung bei.

Abgesehen vom Picknick enthält das Package vier Hotelübernachtungen mit Halbpension, auch der Eintritt in den hoteleigenen Wellnessbereich oder die öffentliche Therme sind im Preis inkludiert. Einen Überblick über die teilnehmenden Hotels gibt´s auf der Homepage des Steirischen Thermenlandes.

Nähere Infos:

Steirisches Thermenland
www.thermenland.at/picknick