Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Achensee

Eingebettet zwischen Karwendel und Rofan liegt smaragdgrün schimmernd der größte Gebirgssee Tirols. Auf und rund um den Achensee warten zahlreiche Naturerlebnisse.

Segeln am Achensee, Tirol © Österreich Werbung / Niederstrasser
Mit einer Fläche von 6,8 Quadratkilometern schmiegt sich Tirols größter Natursee wie ein smaragdgrüner Teppich ins Achental. Der fjordähnliche Achensee mit im Durchschnitt 19 Grad Wassertemperatur ist rundum frei zugänglich und bekannt für seine schönen Seebäder in Eben und Pertisau.

Auch Segler, Surfer und Taucher finden hier hervorragende Bedingungen. Rund um den See gibt es eine Menge zu entdecken. Man spielt Golf, rauscht mit der Karwendel-Bergbahn in luftige Höhen oder unternimmt einen Nostalgietrip mit der ältesten in Betrieb befindlichen Dampfzahnradbahn.

Wer länger hier verweilen will, findet in der ASI-Lodge eine bemerkenswerte Unterkunft: Spannende Architektur mit riesigen Fensterfronten lässt die Grenzen zwischen Außen und Innen verschwimmen, Adventure-und Wellness-Angebote machen die Tiroler Bergwelt zum Genuss-Faktor.

www.achensee.info


Sommer, Sonne, Badeseen in Österreich
Die meisten Seen in Österreich sind so sauber, dass man daraus trinken kann. Ihre Temperaturen reichen von badewarm bis erfrischend.

Mountainbiken in Tirol
Zwar kann man in Tirol auch die Talebene erradeln, wirklich abenteuerlich wird es aber, wo im Winter Skifahrer ihre Spuren ziehen...

Erlebnisparks für Kinder
Familienurlaub in Tirol planen: Hier finden Sie tolle Ausflugstipps für Ihre
Kinder!