Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Arnulf Rainer Museum
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Arnulf Rainers Geburtsstadt Baden ehrt den vielseitigen und umtriebigen Maler mit einem Museum – architektonisch interessant in einem Badehaus aus dem frühen 19. Jahrhundert untergebracht.

Kreuz/Arnulf Rainer Museum © Thomas Gorisek
Seit über sechzig Jahren wirbelt Arnulf Rainer als Enfant terrible der Kunstszene Staub auf. Sein oft Genregrenzen überschreitendes Werk ist äußerst umfangreich und vielseitig und reicht vom Surrealismus über Aktionismus bis zu den berühmten Übermalungen von Fotos und Gemälden.

Das Museum wird seinem Schaffen gerecht, indem es zwei Mal jährlich eine neue Ausstellung präsentiert. Kommentiert wird die Kunst dabei quasi vom Meister selbst – durch in den Schauräumen angebrachte Zitate und Aphorismen Rainers sowie durch ein aufschlussreiches Filmportrait. Die eindrucksvolle Architektur des 1821 errichteten Marienbades wurde beim Umbau vollständig erhalten und geschickt adaptiert – so hängen manche Bilder etwa in holzvertäfelten Umkleidekabinen oder über steinernen Schwimmbecken.

www.arnulf-rainer-museum.at