Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Backhausen
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Das Wiener Traditionsunternehmen produziert seit 1849 Stoffe und Möbel-Textilien höchster Qualität. Und es verfügt über das weltweit größte Archiv von Originalentwürfen des Wiener Jugendstils.

Sofa mit Backhausen Stoffbezug © Backhausen interior textiles GmbH
Schon vor über 100 Jahren übernahm Backhausen die textile Ausstattung vieler Wiener Repräsentationsbauten - der Staatsoper, des Parlaments, des Burgtheaters und des Kaiserhauses. 1888 wurde dem Familienunternehmen deshalb der Titel „k. & k. Hoflieferant“ verliehen. Weltberühmt wurde Backhausen vor allem durch seine Nähe zur Wiener Werkstätte und der Wiener Jugendstilkunst.

Die Firma, Gründungsmitglied und Hauptlieferant der Wiener Werkstätte, produzierte Möbel- und Vorhangstoffe, Druckstoffe und Teppiche nach Originalentwürfen von Künstlern wie Josef Hoffmann, Koloman Moser, Joseph Maria Olbrich und Otto Wagner. Über 3.500 dieser Originalentwürfe existieren bis heute und können im Wiener Werkstätte-Museum, das an den eleganten Backhausen-Shop angeschlossen ist, gratis besichtigt werden. Und bis heute stellt Backhausen Stoffe und Accessoires auf Basis dieser Originale her. Die kann man übrigens gleich vor Ort kaufen - Geschichte zum Nachhausenehmen!

www.backhausen.at