Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Gasthaus Haberl
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Vor kurzem war er noch Küchenchef im renommierten Wiener Hotel Sacher, nun hat Hans Peter Fink das traditionsreiche Land-Gasthaus seiner Schwiegereltern übernommen – und sich gleich mal 2 Hauben erkocht.

Spitzenkoch Hans Peter Fink © Gasthaus Haberl
Spitzenkoch Hans Peter Fink © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Gasthaus Haberl © Gasthaus Haberl
Seit 2008 kocht der Spitzenkoch Hans Peter Fink wieder in der heimatlichen Steiermark. Im Gasthaus Haberl in Walkersdorf bei Ilz beweist er gemeinsam mit seiner Frau Bettina, dass österreichische Haubenküche und ländliche Gasthaus-Idylle perfekt zusammengehen.

Auf der Speisekarte findet sich ein Riesling-Kalbsbeuscherl mit Topfen-Serviettenknödel genauso wie der Rosa Rücken vom Junglamm mit geschmortem Paprika-Polenta, Bohnschadln und Lardo.

Im elegant-gemütlichen Gasthaus kann man auch die in Handarbeit produzierten Delikatessen der Eigenmarke "Fink's" erstehen. Die hochwertigen Produkte aus der Steiermark (Kürbispesto, Steinpilze in Apfelessig, eingelegte Wildapferln) sind auch landesweit in ausgesuchten Delikatess-Geschäften zu erstehen.

www.haberl-finks.at