Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Huth
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Der "Huth" ist das beste Beispiel für ein zeitgemäßes Wiener Wirtshaus: modern im Erscheinungsbild, aber klassisch in Sachen Gastfreundschaft und Küche.

Gastwirtschaft Huth © www.zum-huth.at
Eigentlich betreiben Gabi und Robert Huth ja ein kleines Gastro-Imperium mitten in der Stadt, zu dem drei Lokale gehören, denen eines gemeinsam ist: die hohe Qualität des Dargebotenen: „da moritz“, ein „Italiener“ mit fantastischer Pizza und einem ebensolchen „Bistecca Fiorentina“, zu dem man unter anderem hausgemachte Pommes frites serviert, das „Huth-Beisl“, das Wert auf eine besondere Bierkultur samt dazu passender Küche legt und schließlich das „Stammhaus“, die „Huth-Gastwirtschaft“, ein helles, modern eingerichtetes Lokal mit hohen Fensterbögen, in dem man küchenmäßig sowohl der Tradition als auch der Qualität verpflichtet ist.

Auf der Karte findet man Klassiker wie die Grammelknödel auf Speckkraut, Beef Tatar, ausgelöstes Wiener Backhendl, Tafelspitz oder Powidltascherl. Ergänzt wird dieses Angebot durch monatlich wechselnde, saisonale Schwerpunkte – von Spargel über Wild bis zum Martini-Gansl. Bestens begleitet werden diese Genüsse nicht nur durch ein perfekt gezapftes Bier, sondern auch von größtenteils heimischen Weinen von der tadellos sortierten Weinkarte.

www.zum-huth.at