Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Kunst und Kultur Hotel, Geras
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Weg vom Alltag, abschalten, zu sich finden, aufleben. Im Kunst und Kultur Hotel im niederösterreichischen Geras ist das nicht schwierig. Fürs Wohlbefinden sorgen nicht nur Aktivitäten wie Yoga, Nordic Walking oder Reiki, sondern auch die Landschaft und die Herzlichkeit der Bevölkerung.

Kunst und Kultur Hotel, Geras  © KuK

Gesundheit ist im "Kunst und Kultur Hotel" ein entspannendes und zugleich spannendes Erlebnis, denn hier findet man ein Plätzchen, um in seiner Mitte zu ruhen, neue Erkenntnisse über sich selbst zu gewinnen und um aufzuleben. Dazu regt allein schon die Architektur des Hauses an, besser gesagt, der zwei Häuser. Das Hotel besteht nämlich aus zwei unterschiedlichen, mit einer modernen verglasten Brücke verbundenen Bauten. Sie sind historische Schmuckstücke, hervorgegangen aus dem jahrhundertalten Erbe des Stiftes Geras.

Das Kunst und Kultur Hotel ist eine Entdeckungsreise. Nicht nur hinsichtlich der Naturschätze, die in der Region verborgen liegen. Nicht nur wegen der Lebenslust, die von den Menschen versprüht wird. Hier entdeckt man vor allem sich selbst.

www.kuk-hotel.at