Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Durch das Salzkammergut

Salzburg - Hof - Fuschlsee - Fuschl - Wolfgangsee - St. Gilgen - Strobl: Abzweigung nach St. Wolfgang - Bad Ischl - Bad Goisern - Hallstätter See - Hallstatt - Obertraun – Gosau - Gosauseen - Paß Gschütt, 964 m - Abtenau - Lammeröfen (Klamm) - Golling - Hallein - Salzburg

Highlights

Salzburg:
Hauptstadt des Salzburger Landes, Geburtsstadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart; Altstadt: Weltkulturerbe!
St. Wolfgang: spätgotische Wallfahrtskirche mit einzigartigem Flügelaltar von Michael Pacher (1481);
Hotel „Weißes Rössl“ – berühmtes Romantikhotel am See; Zahnradbahn zur Schafbergspitze 1.783 m – traumhafte Aussicht auf drei große Salzkammergut-Seen
Bad Ischl: schöne Bauten aus der k.u.k. Monarchie; Kaiservilla – Sommerresidenz Kaiser Franz Josephs I. und Kaiserin Elisabeths
Hallstatt: malerische Stadt am Hallstätter See (Weltkulturerbe!) mit gotischer Pfarrkirche und Karner mit bemalten Totenköpfen;
Salzberg – Gräberfeld aus der Eisenzeit; Schaubergwerk
Obertraun: Dachstein-Eishöhlen - bis 1,2 km tiefes großartiges Höhlensystem, Rieseneishöhle mit gefrorenen Wasserfällen, Mammuthöhle mit mächtigen Tropfsteingebilden
Gosauseen: 2 herrlich gelegene Seen in 1000 m Höhe mit Blick auf den Dachstein; beliebtes Wandergebiet
Golling: Wasserfall, Lammeröfen (Klamm)
Hallein: - Kelten- und Salinenstadt mit altem Stadtkern; „Stille-Nacht“- Museum im Wohnhaus des Komponisten F.X. Gruber.
Salzbergwerk in Dürrnberg