Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Fahrt ins Ötztal

Innsbruck - Telfs - Stams - Stift - Ötztal - Ötz - Umhausen: Stuibenfall - Sölden: Abzweigung zur Gletscherstraße, 13 km, (Ganzjahresskigebiet 2.800 m bis 3.250 m) – Obergurgl - Timmelsjochstraße, 2.509 m (Maut), Grenzübergang nach Italien. Rückfahrt über den Brennner oder gleiche Strecke zurück

Highlights

Innsbruck:
Landeshauptstadt Tirols, Olympiastadt, umgeben von der Nordkette und dem Wintersportgebiet Bergisel; prächtiger Altstadtkern mit dem berühmten Wahrzeichen ”Goldenes Dachl”
Stams: Stift – Zisterzienserabtei aus dem 13. Jh, Fürstengruft, berühmter Hochaltar
Ötztal: Seitental des Oberinntales; enge Schluchten, Wasserfälle, Blick auf die Ötztaler Alpen
Umhausen:
Stuibenfall: 150 m hoher Wasserfall, der unter einer natürlichen Felsbrücke in die Tiefe stürzt;
„Ötzi-Dorf“: Freizeitpark, eine Zeitreise zu den Menschen der Jungsteinzeit.
Timmelsjochstraße: Paßstraße, die das Tiroler Ötztal mit dem Südtiroler Passeiertal verbindet (nicht ganzjährig geöffnet!)