Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Rund um das Tote Gebirge

Bad Ischl - Ebensee - Traunsee - Traunkirchen - Gmunden – Scharnstein - Grünau - Kirchdorf - Kremsmünster - Nationalpark Kalkalpen - Klaus – Hinterstoder – Windischgarsten - Gleinker See - Spital am Pyhrn - Pyhrnpaß - Liezen - Stainach – Pürgg - Tauplitz - Bad Mitterndorf: Tauplitzalm-Straße - Bad Aussee - Grundlsee - Altausseer See - Loser-Straße - Pötschenhöhe - Bad Goisern - Bad Ischl

Highlights

Bad Ischl:
schöne Bauten aus der k.u.k. Monarchie; Kaiservilla – Sommerresidenz Kaiser Franz Josephs I. und Kaiserin Elisabeths
Ebensee: Langbathseen - herrliche Landschaft
Traunkirchen: Pfarrkirche, „Fischer-Kanzel“ in Form eines Schiffes
Gmunden: Altstadt, Seepromenade, berühmte Keramikmanufaktur;
Schloss Ort - auf einer Insel im Traunsee malerisch gelegenes Schloss aus dem 17. Jh
Grünau: Almsee- romantischer Bergsee an den steilen Hängen des Toten Gebirges
Kremsmünster: Benediktinerstift - imposanter Bau (im 8. Jh. gegründet, später barockisiert); berühmte Schatzkammer mit dem reichverzierten „Tassilo-Kelch“ (8.Jh); Sernwarte aus dem 18.Jh.
Spital am Pyhrn: Barockkirche, Österreichisches Felsbildermuseum
Stainach: Schloss Trautenfels - schöne Lage zwischen Ennstal und Grimming
Pürgg: idyllisches Dorf - Kirche, Johanniskapelle (romanisch, mit Fresken aus dem 12. Jh); herrlicher Blick ins Ennstal
Ausseer Land: Bad Aussee und Altaussee: Kurorte
Grundlsee und Altausseer See: von Bergen umgebene, schön gelegene Seen im steirischen Salzkammergut; Wanderung auf der „Via Artis“ – Villen berühmter Dichter - um den Altausseer See