Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Barrierefreie Bauernhöfe

Österreichweit haben sich über 30 bäuerliche Betriebe auf mobilitätseingeschränkte Personen bzw. ältere Gäste spezialisiert, darunter auch ein Weingut im burgenländischen Apetlon.

Barrierefreier Urlaub am Bauernhof © UaB
Einen Grund zum Anstoßen haben Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung auf dem Weingut Kracher in Apetlon im Burgenland: Auf dem barrierefreien Hof führt Weinbauer Sepp Kracher seine Gäste persönlich durch dieWeingärten, verkostet Trauben und deren veredelte Endprodukte und zeigt ihnen im Weinkeller, wie die Herstellung des Rebensafts vor sich geht. Darüber hinaus genießen die Gäste die Flora und Fauna inmitten der unberührten Naturlandschaft sowie das familiäre Ambiente am Hof.

Urlaub am barrierefreien Bauernhof bieten über 30 Betriebe in Österreich an, die damit älteren bzw. mobilitätseingeschränkten Personen selbstbestimmte und unbeschwerte Urlaubstage ermöglichen. Barrierefreie Ausstattung ist dabei Voraussetzung: Die Zimmer bieten genügend Bewegungsraum und Wendemöglichkeiten für Rollstuhlfahrer, die Lichtschalter und Steckdosen sind leicht erreichbar und die Arbeitshöhen in den Küchen der Ferienwohnungen sind behindertengerecht gestaltet. In direktem Kontakt mit der Natur tauchen die Besucher so ins unbeschwerte Landleben ein und können ihre Alltagssorgen ein Stück weit vergessen. Der neue Katalog „Echter Urlaub am barrierefreien Bauernhof 2012/13“, der gratis angefordert werden kann, gibt einen guten Überblick über die bäuerlichen Unterkünfte.

Weingut Sepp Kracher
Urlaub am Bauernhof