Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Grenzformalitäten bei der Einreise

Hier finden Sie einige praktische Hinweise für die Einreise nach Österreich.

Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland benötigen zur Einreise nach Österreich einen gültigen (oder seit höchstens einem Jahr ungültigen) Personalausweis oder Reisepass.

Kinder
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass).
Nähere Informationen über die für die Einreise nach Österreich akzeptierten Reisedokument finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.


Einreisevoraussetzungen für ausländische Staatsangehörige nach Österreich
Sofern nicht anderslautende Vereinbarungen oder Bestimmungen zur Anwendung kommen, benötigen ausländische Staatsbürger zur Einreise nach Österreich ein Visum. Diese sind grundsätzlich an der für den Wohnsitz des Antragstellers zuständigen Österreichischen Vertretungsbehörde zu beantragen. Sollte sich im Heimatland der Antragsteller keine Österreichische Vertretungsbehörde befinden, so kann ein Schengenvisum zusätzlich auch bei einer Österreich vertretenden Schengen-Botschaft beantragt werden.


Österreichische Vertretungsbehörden z.B.

Österreichische Botschaft
Stauffenbergstraße 1
D-10785 Berlin
Tel: +49 (0)30 202 87-0 (Amt)
Tel: +49 (0)30 269 34 28-0 (Konsularabteilung)
E-Mail: berlin-ob@bmeia.gv.at
Internet: www.oesterreichische-botschaft.de
www.aussenministerium.at/berlin


Generalkonsulat München

Ismaninger Straße 136
D-81675 München
Tel: +49 (0)89 99 815-0 (Amt)
Tel: +49 (0)89 99 815-38 (Visa)
Tel: +49 (0)89 99 815-44 (Passabteilung)
E-Mail: muenchen-gk@bmeia.gv.at
Internet: www.aussenministerium.at/muenchen
www.oegkmuenchen.de