Please choose Language or Country
or

Genussradeln in Österreich

Im Fahrradsattel gemächlich von einer Rast zur nächsten gondeln und dabei den Genuss zum Ziel der Fahrt erheben: Auf einer beschaulichen Radtour übers Land lässt sich die frisch erwachte Natur gebührend begrüßen.

Mit Genuss unterwegs

E-Biken in den Kärntner Nockbergen © Heiko Mandl / Kärnten Werbung E-Biken in den Kärntner Nockbergen © Heiko Mandl / Kärnten Werbung

Auf dem E-Bike in die Nockberge

In die Pedale treten, und wenn die Muskelkraft schwindet, den kleinen Elektromotor zuschalten. So lassen sich auch anspruchsvollere Radtouren meistern, die die Destinationen Millstätter See und Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen anbieten.
Zur Genussradtour in Kärnten
E-Bike Fahrer entlang des Jochstubnsee - Kitzbüheler Alpen © Kurt Tropper E-Bike Fahrer entlang des Jochstubnsee - Kitzbüheler Alpen © Kurt Tropper

Mit dem E-Bike die Alpen erklimmen

Im Fahrradsattel Steigungen erklimmen, zu Almen, Bergseen und Almhütten fahren, ohne sportliche Spitzenleistungen erbringen zu müssen – diese Option offeriert die Tourismusregion Kitzbüheler Alpen Anhängern des genüsslichen Radfahrens.
Zur Genussradtour in Tirol/SalzburgerLand
radtouren salzkammergut radweg © OÖ Tourismus / Erber radtouren salzkammergut radweg © OÖ Tourismus / Erber

Radgenuss an See und Fluss

Für Pedalritter ist Oberösterreich ein wahres Paradies: Zwischen den sanften Hügeln des Böhmerwaldes im Norden und der majestätischen Bergwelt des Dachsteins im Süden legt sich nämlich ein insgesamt 2.100 Kilometer umfassendes, dichtes Netz an Radwanderwegen.
Zur Genussradtour in Oberösterreich
Radtour in SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourismus / Markus Greber Radtour in SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourismus / Markus Greber

Pedaltour zum Käse

Wer sich mit dem Rad auf die Spuren der traditionellen Tennengauer Käseproduktion macht, erfährt die idyllischen Almen der Gegend – grasende Kühe als Zaungäste am Straßenrand und der Ausblick auf mächtige Berggipfel inbegriffen.
Zur Genussradtour im SalzburgerLand
radfahren niederoesterreich weinfranz © Niederösterreich Tourismus radfahren niederoesterreich weinfranz © Niederösterreich Tourismus

Von Reben umgeben

Auf der Muskateller-Route begleitet „Wein-Rad-Guide“ Leopoldine Rauscher Radfahrer zu den schönsten Flecken des nördlichen Weinviertels, ob Sehenswürdigkeit, Naturschauspiel oder uriger Keller zum Rasten und Jausnen.
Zur Genussradtour in Niederösterreich
Salzkammergutradweg © OÖ Tourismus Erber Salzkammergutradweg © OÖ Tourismus Erber

Operettenreife Kulisse

Eine nostalgische Erinnerung an die musikalische Filmkomödie „Im weißen Rössl“, ein Besuch der Villa des Komponisten Franz Léhar, das Komponierhäuschen von Gustav Mahler am Attersee: Das Rad-Package „Musik liegt in der Luft“ auf dem Salzkammergutradweg beinhaltet ein breit gefächertes Repertoire an kulturellen Stationen.
Zur Genussradtour im Salzkammergut
Donauradweg in Dürnstein, Wachau © Österreich Werbung  Peter Burgstaller Donauradweg in Dürnstein, Wachau © Österreich Werbung Peter Burgstaller

Kultur-Radwege in Österreich

Wer sich gern sportlich betätigt und sowohl den Natur- als auch den Kulturreichtum Österreichs genießen möchte, für den bieten Radwege entlang kultureller Sehenswürdigkeiten die perfekte Möglichkeit, seine Interessen zu verbinden.
Lesen hier Sie mehr zu Österreichs Kultur-Radwegen
Die Paradiesroute im Burgenland © MAXUM Die Paradiesroute im Burgenland © MAXUM

Burgenland: den Apfelradweg entlang

300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein 800 Kilometer umfassendes Radwege-Netz machen das Südburgenland zum Paradies für Biker. Unter den insgesamt 22 Touren finden sich sowohl ebene Strecken zum gemütlichen Radeln, als auch anspruchsvollere Routen für geübte Sportler.
Mit dem E-Bike durch das Burgenland
Rast am See in Kärnten © Kärnten Werbung, Franz Gerdl Rast am See in Kärnten © Kärnten Werbung, Franz Gerdl

Radwege an Seen und Flüssen

Naturbelassene Flussauen oder kristallklare Seen: Mit dem Rad lassen sich Österreichs Gewässer besonders naturnah erleben und ein Sprung ins kühle Nass sorgt bei Sommerhitze obendrein für Erfrischung.
Radwege entlang Österreichs Seen und Flüssen

Keine Suchergebnisse gefunden!

Service und Kontakt

Benötigen Sie noch aktuelle und persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Telefon: 00800 400 200 00

gebührenfrei aus D, A, CH

Prospekte aus Österreich

Für Ihre Urlaubsplanung nach Österreich können Sie hier gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter der Österreich Werbung anmelden.

Newsletter-Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.