Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Glücks-Zitronenhuhn

Diesen Monat empfehlen wir das "Glücks-Zitronenhuhn" von Sonnentor. Mit diesem Rezept können Sie eine Runde mit 8 Personen bekochen und einen schönen gemeinsamen Abend mit Freunden beim Essen und Plaudern genießen.

Glücks-Zitronenhuhn von Sonnentor © SonnentoR
Unser Rezept des Monats: Glücks-Zitronenhuhn von Sonnentor
 

Zutaten:
für die Hühnerbrust (8Stück):

  • 2 ganze ausgelöste Hühnerbrüste ohne Haut
  • 16 dünne Scheiben Bauchspeck
  • 16 frische Zitronescheiben
  • Portwein
  • Butter
  • 2 EL SONNENTOR Glücks Gewürz-Blüten-Zubereitung


für das Lauchpüree:

  • 1 kg Lauch
  • Olivenöl
  • 60 g Butter
  • Parmesan
  • SONNENTOR Muskat gemahlen
  • Pfeffer
  • 8 dünne Speckscheiben
  • SONNENTOR Glücks Gewürz-Blüten-Zubereitung zum Berstreuen


Die Zubereitung


Hühnerbrust:

  1. Die Hühnerbrüste halbieren und die Filethälften noch einmal der Länge nach teilen (ergibt 8 Stücke).
  2. Die Stücke salzen und jedes oben und unten mit einer Zitronenscheibe belegen.
  3. Den Speck spiralförmig herumwickeln, jeweils 2 dünne Scheiben (man benötigt weder Bindfaden noch Zahnstocher, beim Braten verbindet sich der Speck mit dem Fleisch und hält von selbst), rundherum anbraten (ca. 8 Min.), herausnehmen und auf einem Teller zugedeckt rasten lassen.
  4. Den Bratenrückstand mit Portwein ablöschen und mit einem Stück Butter und dem Saft, der sich in der Zwischenzeit am Tellerboden unter dem rastenden Fleisch gesammelt hat, aufrühren und nochmals Hitze geben, mit Glücksblüten würzen, Hühnerfilets wieder in die Pfanne legen, ganz kurz anwärmen und gleich servieren.


Lauchpüree:

  1. Lauch gut waschen und klein schneiden, die Hälfte in Olivenöl leicht anbräunen, dann den Rest zugeben, mit ganz wenig Wasser aufgießen, salzen und zugedeckt etwa 15 Min. dämpfen lassen, Deckel öffnen und Flüssigkeit restlos verdampfen lassen.
  2. In einem Cutter mit etwas Muskatnuss, Butter und fein geriebenem Parmesan pürieren, eventuell noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Im Rohr warm halten.


Tipp: Unmittelbar vor dem Servieren die Speckscheiben anbraten und mit dem heißen Fett über das Püree gießen, mit Glücks Gewürz-Blüten bestreuen.

Zutaten von Sonnentor:
Glücks Gewürz-Blüten-Zubereitung bio, 35 g
Glücks Gewürz-Blüten-Zubereitung bio, Streudose 28 g
Muskat gem. bio, 30 g