Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Grießflammeri auf eingemachten Sauerkirschen

Unser Rezept des Monats Juni präsentiert Ihnen VIENNA INTERNATIONAL Hotels & Resorts.Das 4-Sterne Hotel Martinspark in Dornbirn verspricht durch einen hohen Qualitäts- und Serviceanspruch köstlichen Genuss und einen unvergesslichen Urlaubsaufenthalt.

Grießflammeri auf eingemachten Sauerkirschen
Grießflammeri auf eingemachten Sauerkirschen aus dem 4 **** Hotel Martinspark in Dornbirn


Zutaten

150 ml Milch
½ Vanilleschote
20 g Grieß
2 Eidotter
40 g Zucker
1 EL Vanillezucker
10 ml Rum
150 ml Obers
3 Blätter Gelatine
geröstete, gehobelte Mandeln
200 g tiefgekühlte Sauerkirschen
50 g Zucker
Zimt
1 TL Vanillezucker
Saft von 1 Zitrone
80 ml Amaretto
200 ml Kirschsaft
2 EL Maizena (Maisstärke)


Zubereitung
Milch mit dem Mark der Vanilleschote aufkochen, Grieß einrieseln lassen, unter ständigem Rühren aufkochen lassen und die Gelatine unterrühren. Die Eidotter mit Zucker, Vanillezucker und Rum warm aufschlagen, dann kalt schlagen und unter die Grießmasse rühren. Geschlagenes Obers unter die abgekühlte Masse heben, in gekühlte Förmchen füllen und im Kühlschrank stocken lassen. Die Flammeris stürzen und in den gerösteten, gehobelten Mandeln wälzen.
Die Sauerkirschen auftauen lassen und den Saft auffangen. Zucker in einem Topf hell karamellisieren und mit Amaretto ablöschen. Kirschsaft und Gewürze hinzugeben, etwas einkochen lassen, die Kirschen beimengen und mit Maizena leicht binden. Die Flammeris auf den Sauerkirschen anrichten.

Weinempfehlung
Der Ruster Ausbruch ist eine Süßweinspezialität mit großer Tradition. In seiner modernen Stilistik vereint er harmonisch edle Süße und pikante Fruchtsäure - wie dieses Dessert.