Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Roseggerschöberl

Sahne, Milch, ausgepresste Orange und Zitrone, Vanillezucker, Mehl und 4 Eigelb verrühren. 4 Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen und mit den restlichen Zutaten vermengen ...

roseggerschoeberl, naturidyll
ZUTATEN:
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 4 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 2 l Pflanzenöl

ZUBEREITUNG

Sahne, Milch, ausgepresste Orange und Zitrone, Vanillezucker, Mehl und 4 Eigelb verrühren. 4 Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Öl in einem hohen Kochtopf (Durchmesser ca. 15 cm) auf ca. 150 °C Grad erwärmen.

Den Teig kreisförmig langsam eingießen. Nach ca. 5 Minuten wenden und so lange backen, bis die Roseggerschöberl goldgelb sind. Mit Zimt und Zucker bestreuen und warm servieren.

Tipp: Besonders lecker schmecken die süßen Schöberl mit Himbeer-oder Erdbeersauce.  

Kontakt