Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Kennenlerntage Bregenzerwald

Bregenzerwald: Jause vor der Hütte für Wanderer © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter 3 ÜN inkl. Frühstück im DZ p.P.
ab 188 €
Kennenlern-Angebot
  • 3 ÜN von Do bis So oder 4 ÜN von So bis Do in der Unterkunft/Kategoie nach Wahl
  • eine kulinarische Ganztageswanderung im Bregenzerwald
  • Bregenzerwald Gäste-Card
 

Reisezeitraum vom 03.05. bis 29.10.15
Bei Buchungen von So bis Do übernachten Sie viermal und zahlen nur drei Nächte


Zum AngebotWeitere AngeboteUnterkünfte

Kurzbeschreibung

Die gepflegte Kulturlandschaft, Feines aus der regionalen Küche, die überraschende Architektur: Der Bregenzerwald erfreut Menschen, die Wert auf die schönen Dinge des Lebens legen. Einblicke gibt das Kennenlern-Angebot, das mit einer Unterkunft nach Wahl buchbar ist. Außerdem inkludiert ist die Bregenzerwald Gäste-Card für individuelle Unternehmungen. Sie gilt für beliebig viele Fahrten mit den Bergbahnen und den öffentlichen Bussen sowie für Besuche in den Freibädern.
 
Fixpunkt des Angebotes ist ein kulinarischer Wandertag, der eine gemütliche Wanderung mit regionalen Genüssen kombiniert. Vom Frühstück geht’s weiter zum Mittagessen und zum Dessert. Alle drei Mahlzeiten werden in drei verschiedenen Berggasthäusern, Restaurants oder Cafés serviert. Zur Wahl stehen unterschiedliche Touren.
 
Was sind die typischen Spezialitäten aus dem Bregenzerwald? Kulinarisches Aushängeschild ist der Bregenzerwälder Berg- und Alpkäse, ein schmackhafter Hartkäse. Er schmeckt umso würziger, je länger er reift. Hergestellt wird der Käse in 15 Dorfsennereien und – im Sommer – auf rund 90 Sennalpen. Für die Erzeugung wird ausschließlich silofreie Milch („Heumilch“) verwendet, eine Rarität innerhalb der EU, denn nur mehr rund 3 Prozent der Milch sind silofrei.
 
Darüber hinaus gibt es eine Reihe von weiteren Käse- und Milchspezialitäten. Fleisch, Wurst, Gemüse, Obst, Kräuter: Vieles, was die Köche verwenden, stammt von kleinen Bauernhöfen und von Produzenten aus der Region, sei es aus dem Bregenzerwald oder aus den Gärten rund um den Bodensee.
 
Regionales kreativ verfeinert genießt man in den acht „MundArt“-Restaurants. MundArt bezieht sich einerseits auf die Dialekte, die hier gepflegt werden. Zum anderen steht MundArt für die Kreativität in der Küche, die wiederum einen starken Akzent auf neuzeitlich verfeinerte, regionale Spezialitäten legt. Alle acht Restaurants werden von Bregenzerwälder Familien geführt – einige seit Generationen. Alle acht sind von Gourmetführern ausgezeichnet.
Bregenzerwald: Jause vor der Hütte für Wanderer © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter
Bregenzerwald: Jause vor der Hütte für Wanderer © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter
Mountainbike Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus Adolf Bereuter
Mountainbike Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus Adolf Bereuter
Jausenzeit: Käse
Jausenzeit: Käse
Wanderer am Sonderdach © Bregenzer Wald Tourismus / Ludwig Berchthod
Wanderer am Sonderdach © Bregenzer Wald Tourismus / Ludwig Berchthod
Bregenzerwald - Architektur alt und neu © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter
Bregenzerwald - Architektur alt und neu © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht