Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Naturlehrpfade im SalzburgerLand

Im SalzburgerLand gibt es viele Erlebniswege: Vom Bauernregelweg bis zum Gletscherschaupfad erwandert man sich Wissen zu den verschiedenensten Themen.

Bauernregelweg © TVB Altenmarkt Zauchensee

1. Altenmarkter Bauernregelweg
In Altenmarkt kann man sich das Wissen unserer Vorfahren auf dem 1. Altenmarkter Bauerregelweg erwandern und dabei die bezaubernde Landschaft rund um Altenmarkt-Zauchensee kennenlernen.
www.bauernregelweg.at

Naturlehrpfad Steinalm
Entlang des Wanderweges zur Steinalm in Saalfelden führt ein attraktiv gestalteter Naturlehrpfad die Besucher durch die Lebensräume Wald, Alm und Kalkhochalpen. Auf insgesamt 20 Lehrtafeln sind sowohl Lebensräume als auch die dort vorkommenden Tier- und Pflanzenarten mit vielen Details und Bildern beschrieben. 
www.saalfelden-leogang.com 

Orchideenerlebnisweg
Hier werden Orchideen die teilweise auch bei uns heimisch sind, auf spannende und interessante Weise erklärt. Auf diesem speziellen Weg kann man an 11 Stationen die Königin der Blume er-riechen, er-tasten - eben ERLEBEN.
www.lofer.com 

Gletscherschaupfad Rauriser Sonnblick
Der Gletscherschaupfad Rauriser Sonnblick führt durch das "Vogelmeier- Ochsenkar", dem heute eisfreien ehemaligen Gletscherzungengebiet des großen Goldberggletschers. Der Weg verläuft vorbei am Obermeier-Felsen bis zurück zum jetzigen Gletschertor auf 2.350 m Seehöhe und retour über das ehemalige Knappenhaus und das Bremserhäusl und informiert über den ehemals blühenden Bergbau im Rauriser Tal.
www.raurisertal.at

Bachlehweg Hollersbachtal
Eine Bachwanderung, die für Familien geeignet ist. Elf Schautafeln berichten über die Fischpopulation, die Grauerlenbestände, Schluchtwaldabschnitte, sowie Klein- und Kleinstlebewesen.
www.mittersill-tourismus.at

Zell am See/Schmittenhöhe
Von Mitte Juni bis Mitte September finden jeden Montag geführte Kräuterwanderungen mit einer Botanikerin statt. Nach einer kurzen Besichtigung der Elisabethkapelle geht es entlang der Höhenpromenade zum Sonnkogel, von dem aus man dann wieder bequem per Sessellift (Sonnkogelbahn) und Gondel (Sonnenalmbahn) ins Tal schweben kann.
www.schmitten.at

weitere Naturlehrpfade im SalzburgerLand