Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Bibliotels

Reisende und Lesende verbindet vor allem eines: der Wunsch, neue Welten zu entdecken. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die „Bibliotels“ erfunden wurden: Unterkünfte mit speziellem Literaturschwerpunkt.

Lesevergnügen im Hotel © Bibliotels
Bibliotels sind: Urlaub mit Lizenz zum Lesen

Neue Urlaubsdimensionen eröffnen sich für Reisende und Leseratten im deutschsprachigen Raum, in den Bibliotels oder Lesehotels, wo Lesen und Reisen perfekt kombiniert wird.
 
In der Hektik des Alltages fehlt sogar Viellesern oft die Zeit, sich dem Genuss eines Buches zu widmen und man freut sich auf den Urlaub, in dem man endlich die Ruhe findet, sein Lieblingsbuch zu lesen. So gehören eine gut sortierte Bibliothek, gemütliche Lesemöbel, Leselampen, Hörbücher und MP3-Player, ein bibliophiles Betthupferl, Lesenischen und Lesethemenräume im Außen- und Innenbereich, eine Buchreserve auf jedem Zimmer, aktuelle Journale und Tageszeitungen sowie kuschelige Lesesocken zur Grundausstattung eines Bibliotels. Beherbergungsbetriebe mit Verpflegungsleistung passen auch diese z.B. mit flexiblen Essenszeiten oder der Möglichkeit während des Essens zu lesen an die Bedürfnisse der LeserInnen an.

Bibliotels spezialisieren sich in ihrem Literaturangebot. Es gibt bereits Krimi-Bibliotels, Familien-Bibliotels, Erfolgs-Bibliotels, Romantik-Bibliotels oder Alpen-Bibliotels. Lesungen von Erfolgsautoren gehören ebenso in das Jahresprogramm der Bibliotels wie Seminare, Buchpräsentationen oder Workshops mit solchen. Verschiedenste Partner aus dem Bereich Verlagswesen, Buchhandel und weitere Literaturexperten unterstützen die Bibliotels Idee. Am besten Newsletter anfordern, so verpassen Sie nichts!

Kontakt:
Innovationswerkstatt Sebastian Mettler
Neutorstrasse 33
A-5020 Salzburg
Tel: +43 (0) 662 841079
Fax: +43 (0) 662 848273
office@bibliotels.com
www.bibliotels.com