Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Wandern am schönsten Anfang Tirols

Blick auf den Walchsee © Tourismusverband Kaiserwinkel 7 ÜF in einer Frühstückspension p.P.
ab 179 €
  • 7 ÜN mit Frühstück in einer Privatpension oder im Hotel**** mit Halbpension*
  • inkl. KAISERWINKL CARD mit diversen Gratis- und Vorteilsleistungen
  • inkl. einer geführten Tageswanderung im Rahmen des Wochenprogrammes
  • inkl. Wanderkarte für den Kaiserwinkl mit Wanderpass, Wandernadel sowie Bereitstellung Ihrer Wanderstöcke für den gesamten Aufenthalt

Buchbar vom 01.07. bis 20.10.2014
*pro Person im Hotel**** mit Halbpension ab 429 €
Zum AngebotWeitere Angebote

Kurzbeschreibung

Unterkunft:
Wohnen Sie im Kaiserwinkl in einer gemütlichen Familienpension mit Frühstück oder lassen Sie sich verwöhnen im Hotel**** mit Halbpension.
 
Umgebung:
Der Kaiserwinkl ist mit 200 km markierten Wanderwegen und 70 km Bikerouten ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Die Hauptorte der Ferienregion heißen: Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee. Letzterer liegt am gleichnamigen See. Kössen befindet sich in einem weiten Talkessel, der den Schnittpunkt zwischen dem schroffen Kaisergebirge und den sanften Grasbergen bildet. In Kössen und Walchsee finden das ganz Jahr über unzählige, attraktive Veranstaltungen statt, während die romantischen Dörfchen Schwendt und Rettenschöss nichts als Natur und Stille vorzuweisen haben und somit die ideale Entspannung für gestresste Städter bieten. Man wohnt hier gut, günstig und ruhig und genießt das gelassene Tiroler Dorfleben.
 
Zusatzleistungen:
Der Walchsee bietet hervorragende Wasserqualität mit Temperaturen zwischen 20-24 °C - ideale Bedingungen für Wassersportarten wie Wasserski, Surfen, Segeln, Angeln oder Schwimmen.
 
Auf der Kaiserwinkl Map finden Sie zahlreiche Wanderrouten, Radrouten, Sehenswürdigkeiten uvm.
Hier können Sie sich einige Videos anschauen.
Blick auf den Walchsee © Tourismusverband Kaiserwinkel
Blick auf den Walchsee © Tourismusverband Kaiserwinkel
Mit dem Tretboot auf dem See © Tourismusverband Kaiserwinkl/Bernhard Bergmann
Mit dem Tretboot auf dem See © Tourismusverband Kaiserwinkl/Bernhard Bergmann
Einkehr in eine Hütte © Kaiserwinkl / Bernhard Bergmann
Einkehr in eine Hütte © Kaiserwinkl / Bernhard Bergmann

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht