Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Flutlichtpisten in Kärnten

Nachtskilauf Naturarena Kärtnen © Naturarena / Oswin Eder

Nassfeld
Im Südwesten Kärntens - direkt an der italienischen Grenze - liegt die Skiarena Nassfeld Hermagor. Mit 30 modernsten Seilbahnen und Liftanlagen und über 100 Kilometer Pisten aller Schwierigkeitsgrade zählt dieses Skigebiet zu den größten und attraktivsten Österreichs. 2 Funparks mit Quarter-Pipe, Boardercross-Trainingsstrecke und Highjump, die Weltneuheit Twinpipe sind die herausragenden Angebote für die Snowboarder.
Die Skiarena Nassfeld hat auf der Carnia-Abfahrt mit 2,2 km Länge eine der längsten Flutlichtpisten Europas. So können Sie jeden Mittwoch beim Skifahren und Snowboarden die Nacht zum Tag machen!
www.nassfeld.at
www.naturarena.at

Katschberg
Auf der Königswiese am Katschberg herrscht jeden Montag und Donnerstag zwischen 19:00 und 22:00 Uhr reger Pistenbetrieb. Skifahren bei Flutlicht ein unwiderstehliches Angebot für alle Nachtschwärmer!
www.katschberg.at

Hebalm
täglich bis 21 Uhr Flutlichtbetrieb
www.hebalm.at

Klippitztörl
Skifahren bei Flutlicht in den Kärntner Weihnachts- und Semesterferien täglich. Ansonsten jeden Mittwoch von 18:00 – 21:00 Uhr
www.klippitz.at

Innerkrems
Nachtskilauf & Skifox Night donnerstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
www.innerkrems.at

Falkert
Skilauf bei Flutlicht am Sonnlift während der Ferienzeiten, jeweils dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr. Nachtskilaufen ist für Inhaber von Mehrtageskarten gratis. Die Rodelbahn ist jeden Abend beleuchtet.
www.falkert.at

Turracher Höhe
1 x wöchentlich Nachtskilauf beim Übungswiesenlift
www.turrach.at