Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

SalzburgerLand - Skifahren leicht gemacht

Familienfreundlichkeit ist nicht nur in der größten Skiregion Österreichs ein Thema. Auch in den kleineren Skigebieten des SalzburgerLandes fühlen sich Kinder und Eltern bestens aufgehoben.

Indianerland auf der Fageralm © TVB Fageralm

Familienskiurlaub in der größten Skiregion Österreichs
In der Skiwelt Amadé wird Familienfreundlichkeit großgeschrieben. Neben zahlreichen Einrichtungen in der Infrastruktur wie z.B. Zauberteppich, Kinderland, Übungsliften beweisen dies auch die vielen tollen Familien-Angebote.  Jeder Ski Amadé-Ort bietet gegen Saisonende spezielle Attraktionen und Highlights, welche den Skiurlaub noch abwechslungsreicher gestalten.
Ski Amadé

Skiregion Dachstein West
In der Skiregion Dachstein West mit den Orten Gosau, Russbach und Annaberg warten Übungslifte, Zauberteppiche, Märchenslaloms und kindergerechte Cross-Strecken auf der Piste. So können sich die Kids im „Rookie-Park“ in Russbach, im „Kid´s Cross Ötscherpark“ in Gosau und im „Youngsters Freestylepark“ in Annaberg austoben. Die Skischulen richten sich mit einem vielfältigen Angebot an alle Altersgruppen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen. Im Kinderclub Spatzennest in Russbach werden Kinder ab einem Jahr ganztägig betreut.
Skiregion Dachstein West

Familienskigebiet Fageralm
Der Skiberg Fageralm in Forstau nahe Radstadt im SalzburgerLand besticht durch weitläufige, sanft geneigte Pisten und ist daher auch ideal für Anfänger. Kinder freuen sich über speziell für sie gestaltete Pisten. Da gibt es den Indianerpfad mit vielen Indianern und Marterpfahl, die Wikingerroute, wo Wickie und seine starken Männer aus dem Schnee ragen, eine Wellenbahn, auf der Gelenkigkeit gefragt ist, die Tiere vom Fagerwald und die Goliath-Genussoase mit Goliath Riesenschaukel, Goliath Liege und Goliath Panorama. Gleich mehrere Skifahrer können gleichzeitig schaukeln und dabei die Fernsicht vom höchstgelegenen Punkt des Skigebiets genießen.
Tourismusverband Forstau

Mauterndorf / Ferienregion Lungau
Zwischen den international bekannten Skigebieten Obertauern und Katschberg gelegen, schätzen speziell Familien mit Kindern die überschaubaren Skiberge Grosseck-Speiereck und Fanningberg. In der Skischule Mauterndorf steht die Familie im Vordergrund. So gibt es spezielle Familientarife und das gratis Smarty-Kindertaxi, welches die Kinder von der Unterkunft abholt und wieder retour bringt. Ebenso gibt es einen Skikindergarten mit Mittagsbetreuung für Kinder von 1½ bis 4 Jahren. Über 200 m² Spiel-Indoorspaß und Aktivitäten wie Schlittenfahren, Tellerrutschen oder Schneemannbauen sorgen beim Smarty-Miniclub auch ohne Skifahren für den perfekten Skiurlaub.
Tourismusverband Mauterndorf 

Obertauern ist eines der schneesichersten Skigebiete in den Alpen und bietet von Ende November bis Anfang Mai perfekte Bedingungen. Dreh- und Angelpunkt des familienfreundlichen Obertauern ist der „Bibo-Bär“-Familien-Skipark direkt im Ortszentrum: Er ist, in Bezug auf die motorische und mentale Förderung von kleinen und auch größeren Skianfängern, nach neuesten Erkenntnissen ausgestattet. Im Kinderland Obertauern werden Kinder bereits ab 10 Monaten betreut.
Tourismusverband Obertauern

Postalm Arena am Wolfgangsee
Das Skigebiet auf der Postalm Arena ist für Familien und Skianfänger bestens geeignet. Im Skikindergarten der Skischule sorgen Schneespiele und Funsportgeräte sowie das längste überdachte Förderband Europas für beste Laune.
Postalm

Raurisertal
Im Winter ist das charmante und übersichtliche Skigebiet Rauriser Hochalmbahnen beliebt bei Familien und Skianfängern. Geboten werden ein Skischulabholtaxi für die Kinder, ein Gratis-Skibus, Kinderprogramm auf der Kreuzbodenhütte, Fackelwanderungen, Rodel- und Hüttenabende, Pferdeschlittenfahrten, Bauernhofbesuche u.v.m.
Tourismusverband Rauris 

Almenwelt Lofer /Saalachtal
In der mit einer Kindersicherung ausgestatteten 8er-Sesselbahn Platz nehmen und dank Sitzheizung gemütlich auf sonnige Hänge schweben: Diese Gelegenheit bietet sich Besuchern auf dem Schwarzeck in der Almenwelt Lofer im Saalachtal. Das Skigebiet wartet mit 45 Pistenkilometern, zwei Kinderländern sowie zwei Skischulen auf. Dass sich angehende Skifahrer dort nicht nur ihrer Sicherheit, sondern auch einer hochwertigen Betreuung erfreuen können, zeigt die aktuelle Auszeichnung als beste Skischule Österreichs beim Internationalen Skiareatest. Im Kinderland flitzen kleine Gäste - vor Wind und Wetter geschützt - auf einem überdachten Förderband, dem 150 Meter langen Zauberteppich, nach oben. Und während die Kleinsten dort erste Schwünge versuchen, sind die älteren Geschwister bei den Trendsportarten wie Snowkiten oder Freestyle-Skifahren im „LA Snowpark“ richtig.
Tourismusverband Salzburger Saalachtal 

Saalfelden/Leogang
Das ideale Familienskigebiet zwischen Saalfelden und Maria Alm findet man am Familienberg Hinterreit. Bestens präparierte Pisten mit zwei modernen Schleppliftanlagen garantieren Skispass für die ganze Familie. Das kleine, aber feine Skigebiet punktet vor allem durch persönliche Betreuung und Kompetenz. Im Fun & Snow Park Saalfelden können Kinder spielerisch Langlaufen lernen. Auf Wellenbahnen, kleinen Schanzen und Steilkurven kann Gewandtheit und Geschicklichkeit geübt werden.
Saalfelden Leogang Touristik

Wildkogel-Arena
Die familienfreundliche Wildkogel-Arena liegt in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Gleich benachbart sind die Top-Skigebiete Zillertal-Arena und der Kitzbüheler Skigroßraum. Die Wildkogel-Arena bietet für Skifahrer über 61 km bestens präparierte Pisten. In den Kogel-Mogel Kinderbereichen mit Kinderrestaurant, Gästekindergarten, Zauberteppich, Karussell lernen Kinder ab 2 ½ Jahren spielerisch die Kunst des Skifahrens!
Wildkogel Arena

Zell am See - Kaprun ist eine der schönsten Wintersportregionen Österreichs und bietet 138 Pistenkilometer. Kinder werden auf der Schmitten von einem besonderen Gastgeber begrüßt. Schmitten-Drache Schmidolin wartet mit zwei Förderbändern und einem Kinderland auf die Pistenzwerge. Die Kids dürfen sich über Schmidolins Drachenpark bei der Glocknerbahn Bergstation freuen. Neben der Schmittenhöhe und dem Kitzsteinhorn verspricht auch der Familienberg Maiskogel tolle Wintererlebnisse. Das Skigebiet bietet moderne Lifte und zahlreiche Jausenstationen. Für Familien mit Kindern eignet sich besonders die Maiskogelseilbahn. In nur fünf Minuten ist man am Gipfel.
Zell am See-Kaprun Tourismus