Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Skifahren für Frühaufsteher

Was gibt es Schöneres, als frühmorgens, wenn andere Skifahrer noch schlafen, die ersten Spuren durch den frischen Schnee zu ziehen? Einige Wintersportregionen haben spezielle Angebote für "Early Birds" im Programm.

Skifahren im Tiefschnee © Österreich Werbung / Wiesenhofer

Montafon/Vorarlberg

Im Montafon warten verschiedene Angebote auf sportliche Frühaufsteher:

  • Montafon Totale – Geschwindigkeitsrausch (Start 7.00 Uhr)
  • Hochjoch Totale (Start 7.20 Uhr)
  • Nova Exklusiv (Start 7.20 Uhr)
  • Bergerwachen Hüttenkopfbahn: Frühmorgens geht es mit der Golmerbahn nach Grüneck. Von dort schwingt man zur Hüttenkopfbahn und ist dabei, wenn die erste Photovoltaiksesselbahn der Welt in Betrieb genommen wird. Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 7.15 Uhr bei der Talstation.
  • Fußgängersafari: Auch Winterwanderer können das Skigebiet vor Skibetrieb erkunden (Start 7.15 Uhr)
     

Kleinwalsertal/Vorarlberg

Das Kleinwalsertal bietet im Frühjahr morgendliche Ausflüge für Skifahrer an. Ab 15. März 2014 sind die Lifte am Ifen ab 7.45 Uhr in Betrieb. Das Restaurant öffnet um 9.00 Uhr und bietet ein Frühstück für die Frühskifahrer an.
Auch am Walmendingerhorn ist ab Mitte März ein „Early Bird“- Programm mit Guide vorgesehen. Das Morgen-Skiticket, das rund 30 Personen erwerben können, ist bis 10 Uhr gültig. Im Preis inkludiert ist ein Frühstück.
Kleinwalsertal Tourismus


Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol

Erste Spur“: Um 7.30 starten die ersten Gondeln in Serfaus-Fiss-Ladis in Richtung Bergstation. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Skifahrer begrenzt. Im Preis ist neben einer geführten Tour auch ein exklusives Bergfrühstück enthalten.
Termine: jeden Mittwoch von 11.12.2013 bis 16.04.2014


Hintertuxer Gletscher/Tirol

„Flower  Pow(d)er“-Wochen: von 14.04. bis 04.05.2014 erwartet schneehungrige Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit kostenloser Pistenbully Area, Early Bird Skiing, kostenlosen Skitests usw.
Hintertuxer Gletscher


Zillertalarena/Tirol-Salzburger Land

Good Morning Skiing“: Im März 2014 können Gäste zweimal pro Woche (jeden Donnerstag und Sonntag) um 6:55 Uhr die frisch präparierte Piste genießen.


Großarltal/Salzburger Land

Skikeriki: Bei Sonnenaufgang über frisch präparierte Pisten und menschenleere Hänge wedeln und anschließend kräftig frühstücken. Jeden Mittwoch um 7:15 Uhr Auffahrt mit der Panoramabahn. Limitierte Teilnehmerzahl, daher vorherige Anmeldung erforderlich.


Tauplitz - Ausseerland/Steiermark

früh start“ nennt sich ein neues Angebot im kommenden Winter auf der Tauplitz. Spuren am frisch präparierten Hang ziehen, begleitet von verantwortungsvollen Liftwarten, Skischulleitern oder Hoteliers - Informationen aus erster Hand inklusive.
Jeden Donnerstag um 8.00 Uhr. Anmeldung bitte am Vortag bis 16.00 Uhr unter +43 (0) 3688 / 2252.
Skigebiet Tauplitz


Bad Kleinkirchheim/Kärnten

„Ski vor 9“: Skistar Franz Klammer geht im Rahmen der neuen Aktion mit den Gästen auf die Piste. Nach 2 Stunden Wedeln auf der Weltcup-Piste  folgt ein exklusiver Brunch mit Spezialitäten der Alpe- Adria-Küche in der Klammerstubn, die zu Ehren des Idols im Bergrestaurant Kaiserburg eingerichtet wurde.
Beginn: 6.45 Uhr. Termine: 5. Januar, 21. Januar, 4. Februar, 25. Februar 2014. Teilnehmerzahl begrenzt, nur für geübte Skifahrer geeignet.
Bad Kleinkirchheim