Please choose Language or Country
or

Gletscherskigebiete in Österreich

Skifahren, Snowboarden und Langlaufen können Sie in Österreich auch vor und nach der Wintersaison. Die Gletscher bieten beste Schneebedingungen bis in den Frühsommer.

Sonnenskilauf am Gletscher: Die besten fünf Gründe

Die 8 österreichischen Gletscherskigebiete

Bergstation Mölltaler Gletscher © Mölltaler Gletscher / Daniel Zupanc Bergstation Mölltaler Gletscher © Mölltaler Gletscher / Daniel Zupanc

Mölltaler Gletscher in Kärnten

Die längste Skisaison im ganzen Bundesland, dazu erstklassig präparierte Pisten und Pulverschnee, soweit die Brettln reichen - das ist die Realität in Kärntens einzigem Gletscherskigebiet.
 
Mölltaler Gletscher in Kärnten
Kitzsteinhorn Ansicht © Gletscherbahnen Kaprun AG / Dietmar Sochor Kitzsteinhorn Ansicht © Gletscherbahnen Kaprun AG / Dietmar Sochor

Kitzsteinhorn im SalzburgerLand

Im Herzen Österreichs liegt, leicht und bequem erreichbar, Salzburgs einziges Gletscherskigebiet, das Kitzsteinhorn. 17 modernste Seilbahnen und Lifte bis über 3.000 m garantieren ein absolut schneesicheres Pistenvergnügen.
 
Das Kitzsteinhorn im SalzburgerLand
Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Popp-Hackner Der Dachstein im Abendrot in der Steiermark © Steiermark Tourismus / Popp-Hackner

Dachsteingletscher in der Steiermark

Eine faszinierende Seilbahnfahrt, über 1.000 stützenlose Höhenmeter, vor der gewaltigen Kulisse der Dachstein-Südwände, bringt Sie in wenigen Minuten zum Dachsteingletscher in 2.700 m Seehöhe.
 
Dachsteingletscher
Skifahren am Hintertuxer Gletscher © Hintertuxer Gletscher Skifahren am Hintertuxer Gletscher © Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher in Tirol

4 Jahreszeiten - 365 Schneetage am Hintertuxer Gletscher! "The snow must go on" - auch im Frühling: Sonnenskilauf auf bis zu 60 km Pisten und herrlichen Firnhängen ...
 
Hintertuxer Gletscher
Aussichtsplattform Stubaier Gletscher © Stubaier Gletscher / Christoph Schöch Aussichtsplattform Stubaier Gletscher © Stubaier Gletscher / Christoph Schöch

Stubaier Gletscher in Tirol

Der Stubaier Gletscher ist das größte Gletscherskigebiet Österreichs. Durch seine Höhenlage von 1.750 bis 3.200 m ist er von Oktober bis Juni absolut schneesicher.
 
Stubaier Gletscher in Neustift
Skigebiet Sölden © Ötztal Tourismus / Isidor Nösig Skigebiet Sölden © Ötztal Tourismus / Isidor Nösig

Gletscherskigebiet Sölden in Tirol

Das Skigebiet am Rettenbach-Tiefenbach Gletscher bietet als Austragungsort des FIS Skiweltcups drei Dreitausender-Gipfel, die mit modernsten Seilbahnanlagen erschlossen sind.
 
Rettenbach-Tiefenbach Gletscher in Sölden
Skifahren - Skigebiet Kaunertaler Gletscher, Tirol © Kaunertaler Gletscherbahn / Daniel Zangerl Skifahren - Skigebiet Kaunertaler Gletscher, Tirol © Kaunertaler Gletscherbahn / Daniel Zangerl

Kaunertaler Gletscher in Tirol

Auf 32 km Pisten - schwarze, rote oder blaue Strecken - können sich Anfänger und Könner, Alt und Jung nach Herzenslust austoben - ganz ohne Wartezeiten, wofür neun Liftanlagen sorgen.
 
Kaunertaler Gletscher
Pitztaler Gletscherbahn © Pitztaler Gletscherbahn / Daniel Zangerl Pitztaler Gletscherbahn © Pitztaler Gletscherbahn / Daniel Zangerl

Pitztaler Gletscher in Tirol

Der Pitztaler Gletscher wurde mit dem Pistengütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet. Er ist das Trainingsgebiet alpiner Nationalmannschaften und Heimat des ehemaligen Skistars Benni Raich.
 
Pitztaler Gletscher

Keine Suchergebnisse gefunden!

Weitere Skigebiete in Österreich

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.