Please choose Language or Country
or

Skigebiete mit Kleinkinderbetreuung

Für Wintersportler, die ihre Kinder in guter Obhut wissen wollen, bieten Österreichs Skigebiete professionelle Kinderbetreuung bereits im Kleinkindalter an. So wird der Urlaub für die ganze Familie entspannend und grandios.

Kärnten

Bodental/Rosental: Zauberteppich und Babylift gratis. Größeren und erfahreneren SkifahrerInnen stehen zwei Schlepplifte und eine herrlich präparierte Piste zur Verfügung.

Gina's Windelskischule Faakersee bietet Betreuung für Kinder von 2-12 Jahren an. Für 10 Kleinkinder stehen täglich zwei staatlich geprüfte Skilehrer und eine Windelskischul-Betreuung zur Verfügung. Leihski und Ausrüstung sind gegen Gebühr vorhanden.

Bad Kleinkirchheim: Skischule Krainer (Standort Bach) & Skischule Wulschnig (Standort St. Oswald). First Step Skischule ab 3 Jahren und Kleinstkinderbetreuung ab 2 Jahren (ohne Skifahren). Eltern können auch stundenweise die Kinder zur Betreuung geben.

Für die Kleinsten ist der BOBO Mini-Club® auf der Tressdorfer Alm am Nassfeld ideal. Im großzügig gestalteten Kindergarten wartet eine Welt voller Überraschungen. Hier wagen die Knirpse auch die ersten Versuche auf Skiern. Für Kinder ab 3 Jahren.

Kinderskistube auf der Heidi-Alm. Liebevoller Kleinkinderunterricht (im Kurs ab 3 Jahren, Privatkurs auch jünger) mit spielerischem Skifahren lernen. Wenn wir es mit "Bremse" und "Kurve", "Pizzastück" und "Spaghetti" gut drauf haben, machen wir zum Abschluss ein lustiges Rennen.
 

Niederösterreich

Familienskiland Unternberg – St. Corona: Winter-Spaß für Familien mit Kindern und Anfänger aller Altersklassen in Niederösterreich.

Ob Bärlikurs oder Kids Winterfunpark, schon die Kleinsten sammeln in der Skischule Mönichkirchen die ersten Erfahrungen mit Schnee und Skiern.

In Puchis Kinderland auf der Wunderwiese in Puchberg machen Zwergerlkurse bei der Schi- und Bergsteigerschule Schneeberg schon die Kleinsten zu Pistenprofis.

In den drei Mostviertler Skigebieten Annaberg, Lackenhof-Ötscher und Göstling-Hochkar widmen sich die Skischulen ganz den Familien und bieten zahlreiche Kurse für kleine Anfänger und Könner.

Skischule Lackenhof am Ötscherß.

Skischule Ötscher von Michael Nendwich, die auch Skikurse in den Skigebieten Königsberg-Hollenstein und am Jauerling anbietet.

Gerald Nutz und Ronald Bauer betreuen die Kleinen und Großen Skihaserl in der Schischule Annaberg

Johannes Putz bringt Anfängern und Fortgeschrittenen in der JoSchi Snowsports Schischule Hochkar das Skifahren bei.

Oberösterreich

Im Stodertaler Zwergennest auf der Mittelstation der Höss in Hinterstoder werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren, unabhängig von den Skikursen, betreut.

Im Fichtl Kids Park in Hochficht im Böhmerwald werden Skikurse für Kinder angeboten

Franzi, der Drache, wartet auf dem im Drachenpark Feuerkogel mit lustigen Pisten, einer Erlebniswaldbahn und anderen spannenden Stationen auf kleine Wintersportler.

Brunos Kinderschiarena bei der 8er-Bergstation in Kasberg-Grünau im Almtal zaubert Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht. Ob mit unseren speziellen Tarifangeboten oder den zahlreichen anfängergerechten Anlagen - hier finden Sie genau das Richtige!

Im Brumsiland Gosau direkt an der Talstation der Hornspitzbahn in Gosau lernt auch der kleinste Skizwerg tolle Bögen, die netten Skilehrer der Schischule und Brumsi helfen Euch ganz einfach auf die Ski. Eure Eltern können die rasanten Fortschritte bei einer Tasse Kaffee entspannt beobachten und ihren Elternstolz kundtun.

SalzburgerLand

Im Fuxi´s Kinderclub in Annaberg, direkt in der neuen Talstation Donnerkogelbahn, werden Kleinkinder ab 1 Jahr stundenweise oder ganztags betreut.

Im „Kogel-Mogel“ Gästekindergarten des Aussichts-Bergrestaurants Neukirchen in der Wildkogel Arena werden Kinder ab 2,5 Jahren betreut.

Im Kinderclub der Skischule Schörghofer in Filzmoos werden Kinder ab 2 Jahren (jüngere Kinder auf Anfrage) betreut.

In Bobo’s Baby Club in Kaprun werden nicht-skifahrende Kleinkinder im Alter von 0-2 Jahren betreut.

Im Kinder Mini Club der Ski- und Snowboardschule "Sport Alpin" und im Kindergarten der Ski- und Snowboardschule Zell am See werden Kinder ab 2 Jahren betreut.

In der Villa Kunterbunt in Leogang gegenüber von Leo’s Kinderwelt werden Kinder ab 2 Jahren von pädagogisch geschultem Personal betreut.

Im Gästekindergarten der Skischule Maria Alm werden nicht-skifahrende Kinder ab 2 Jahren betreut.

Während Eltern einen entspannten Skitag genießen, ist für Kinder Action pur angesagt: Zeichnen, Malen, Basteln, Schneemannbauen, Schlittenfahren, Tellerrutschen oder eine aufregende Schneeballschlacht und vieles mehr stehen im Salzburger Lungau auf dem Programm. Im Smarty-Miniclub der Skischule Mauterndorf werden Kleinkinder ab einem Alter von 18 Monaten täglich betreut. Auf die Kinder wartet neben zahlreichen Outdoor-Aktivitäten auch ein 200m² großer Indoor- Bereich.

Im Kinderclub Spatzennest in Russbach direkt neben der Talstation Hornbahn werden Urlaubskinder ab 1 Jahr gratis betreut.

Im Mini-Club der Skischule Toni Gruber in St. Johann im Pongau werden Kinder ab 1 Jahr betreut. 

Im Indoor-Kindergarten der Skischule Wagrain werden Kinder ab dem Kleinkindalter bis zu einem Alter von 3 Jahren betreut.

Im Kinderland Flachau werden Kinder ab 10 Monaten betreut.

In der Skischule Resch in Forstau werden Kinder von 3 bis 4 Jahren im Bambiniskikurs und in der Kinderbetreuung liebevoll und bestens versorgt. Spielen, Basteln, Bauen im Schnee und im Kindergarten stehen auf dem Programm.

Im Salzburger Saalachtal wird für Kinder zwischen 2 und 3 Jahre der Ski- und Spielunterricht Lofinos Schneesternchen halbtags angeboten. Durch eine ausgewogene Mischung aus Skifahren, Spielen und Animation schaffen auch die Schneesternchen mit Begeisterung die ersten Schritte auf Ski.

Steiermark

In der „Kinderkrippe am Schnee“ der Ramsauer Skischule Sport Pitzer wird ein Betreuungsprogramm für Kinder ab einem Alter von 2,5 Jahren angeboten. Es steht nicht der Skikurs im Vordergrund, sondern die ersten Skiversuche verbunden mit viel Spaß im Schnee.

Kinderskikurse für Kinder ab 3 Jahren im Familienskigebiet Rieneralm in der Steiermark bietet der Stegerhof in Donnersbach.

In Bliems Familienhotel in Haus im Ennstal steht Ihrem Skiurlaub mit Kleinkind nichts im Weg. Kleine Skifahrer, die nur vormittags einen Skikurs besuchen, werden zu Mittag abgeholt und in die Kinderbetreuung des Hotels aufgenommen.

Tirol

Im Skikindergarten (Krabbelstube) der Skischule S4 Fieberbrunn werden Kinder ab 5 Monaten betreut.

In der BIG Family Winterwelt im Skizentrum Schlick 2000 in Fulpmes, Tirol wird Betreuung für Kinder ab 3 Monaten angeboten.

Pitzi’s Skikindergarten der Skischule Hochzeiger in Jerzens bietet Betreuung für Kinder im Alter von 0-4 Jahren.

In Bertas Kindergarten werden Kinder ab 3 Monaten in Fiss und Ladis aufgenommen. Kinderbetreuung von 0 - 5 Jahre bietet die Murmlikrippe bei der Talstation der Bergbahnen Serfaus an.

Der Kindergarten der Skischule Nauders auf der Bergstation "Bergkastel" bietet Betreuung für Kinder ab 2 Jahren an.

Im Skikindergarten der Skischule Arlberg in St. Anton am Arlberg werden Kinder ab 2,5 Jahren betreut. 

Professionelle Betreuung für Kinder von 0-4 Jahre gibt es an der Bergstation der Brandstadlbahn in Scheffau mit dem Schneepiraten Kids Club. In Söll werden Kinder von 1-5 im KiKo-Abenteuerhof Söll liebevoll betreut und in der Kinderbetreuung in Ellmau fühlen sich Kinder ab 4 wohl. Sind die Pistenflöhe dann selbst bereit für die Bretter, gelingt der Einstieg spielerisch mit Mini Carvern auch ohne Skischuhe.

Wer noch zu klein zum Skifahren ist, kann im Skigebiet Hopfgarten - Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen den Tag im Gästekindergarten beim Spielen, Spazierengehen, Rodeln oder Schneemannbauen verbringen. Die Kleinkinderbetreuung für 1 – 3 Jährige an der Talstation in Hopfgarten ist eine tolle Möglichkeit für Eltern mal einen Skitag zu zweit zu genießen und zu wissen, dass ihr Kind in guten Händen ist.

Ein abwechslungsreiches Programm, tolle Spielmöglichkeiten und ein verantwortungsvolles Pädagogen-Team zeichnen auch den Sunny Mountain Club Kappl aus. Halbtags- oder Ganztagsbetreuung wird für Kinder ab 3 Jahren angeboten. Übernachtungsgäste der Sunny Mountain Mitgliedsbetriebe werden kostenlos im Gästekindergarten betreut und erhalten einmalig die Nachmittagskarte kostenlos bei der Bergbahn Kappl – perfekte Voraussetzungen für die ersten Probeschwünge im Schnee.

Der Gästekindergarten Kids Club beim Panoramarestaurant mitten im Skigebiet See bietet Gästen Kinderbetreuung für Kinder ab 2 Jahren an.

Am Wiedersbergerhorn im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist BOBOs KINDER-CLUB der Ski- und Snowboardschule Alpbach-Inneralpbach unterhalb der Bergstation Anlaufstelle für alle jungen Skihelden. Pinguin Bobo lehrt Kinder ab vier Jahren spielerisch das Skifahren.

Wie im Nu vergeht die Zeit beim Spielen, Basteln, Singen und Geschichten erzählen im Kindergarten bei der Bergstation Gamsgarten am Stubaier Gletscher. Kinder ab drei Jahren sind herzlich eingeladen, die Zeit mit vielen verschiedenen Aktivitäten zu verbringen.

Vorarlberg

Im „Bunnys“-Club der Skischule Damüls in Vorarlberg werden Kinder ab 2 Jahren betreut.

Lech-Zürs-Oberlech: Im Club „Little Zürs“ wie auch im Kinderclub Oberlech werden Kinder von 2 - 3 Jahren betreut.

In Burmis Winterclub in Hirschegg im Kleinwalsertal werden Kinder von 3 - 4 Jahren betreut. Programmpunkte sind unter anderem Schlittenfahrten, eine Märchenreise sowie eine Schneemannparty.

Im Skikindergarten auf der Bergstation der Gondelbahn Mellau werden kleine Nichtskifahrer im Alter von 1-6 Jahren wochentags kostenlos und am Wochenende kostenpflichtig betreut.

Silvretta Montafon: „Bella Bambini“ für Kinder ab 4 Jahren, mit Förderband als Aufstiegshilfe, Indoorbereich & Ganztagesbetreuung beim Restaurant Bella Nova. „Noviland“ – für Kinder ab 3 Jahren bei der Talstation Versettla, Förderbänder, Ski-Karussell, Novi-Zelt, Kinderdisco, Kindertheater u.v.m. „Noviclub“ – Spielgruppe für Kinder ab 2 Jahren (Kleinkinder auf Anfrage) "Hugos bunte Bergwelt" für Kinder ab 3 Jahren, Ganztagesbetreuung, All-Inclusive-Angebote, uvm.

Für kleine Nichtskifahrer von 3 bis 6 Jahren gibt es in Golm direkt an der Bergstation Golmerbahn einen Gratis-Skikindergarten. Bei Tante Sylvia wird gespielt, gebastelt und geruht. Der Skikindergarten liegt zentral im Skigebiet in unmittelbarer Nähe der Pisten und des Bergrestaurants.

In Gargellen gibt's Kinderskikurse mit Zauberteppich, Kinderlift, Hexenhütte, Kindergarten für Kinder ab 2 Jahren, Kinderskikurse, Kinderrestaurant "Schmuggi-Luggi" im Schafberghüsli (Bergstation), Gästekindergarten von Montag bis Freitag. Privatbetreuung auf Anfrage auch an Wochenenden möglich.

Im Erlebnis-Schneepark für Kleinkinder am Sonnenkopf im Klostertal steht Sportskanonen ab ca. 3 Jahren ein spezielles Übungsgelände zur Verfügung. Das Eisbärenland hat täglich geöffnet und befindet sich gleich neben der Bergstation. Während sich die Eltern einen schönen Skitag machen, werden die Kinder von liebevollen Kinderbetreuerinnen beaufsichtigt. Im Eisbärenland kann nach Herzenslust gerutscht, gerodelt, geklettert, gebaut oder gewühlt werden. Auf lustigen Zauberteppichen werden die kleinen Eisbären nach oben befördert und erlernen somit spielerisch den Umgang mit dem weißen Element. Kinder ab fünf Jahren lernen in der Skischule Klostertal innerhalb von drei Tagen das Kurvenfahren. Wird das Ziel nicht erreicht, lernt das Kind gratis weiter.

Skifahren lernen mit dem Zauberstab – vier Stunden Einzelunterricht mit einer speziellen Methode und Kinder ab drei Jahren können den Übungshang selbstständig befahren. So garantiert es die Skischule in Schwarzenberg im Bregenzerwald und verlängert den Kurs solange, bis das Kind das Ziel erreicht hat.

Die Skischule am Bödele oberhalb von Dornbirn garantiert, dass Kinder ab vier Jahren nach zwei mal zwei Stunden Einzelunterricht alleine die Piste hinunter fahren können.

Änderungen vorbehalten

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.